Allergiesaison

Warentest empfiehlt „die günstigsten“ Heuschnupfenmittel APOTHEKE ADHOC, 27.03.2019 12:00 Uhr

Berlin - Im März beginnt für viele die Heuschnupfen-Saison. Frühblüher wie Hasel, Erle, Birke lösen laut dem Deutschen Allergie- und Asthmabund die meisten Pollenallergien aus. Passend dazu empfiehlt Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe wieder die „besten und günstigsten rezeptfreien Arzneimittel“ für Allergiker. Orientierungswert dabei sind die Preise laut Lauer-Taxe.

Mit dem Pollenflug beginnt in Apotheken der Beratungsmarathon von Allergikern. Denn viele leidgeplagte Heuschnupfenpatienten kommen in die Offizin und fragen nach schneller Hilfe in Form von Arzneimitteln. In der April-Ausgabe empfiehlt auch das aktuelle „Test“-Heft verschiedene OTC-Präparate. Aufgelistet werden 56 Produkte in den vier Kategorien Tropfen, Nasensprays, Kombipackungen und Tabletten, Saft, Sirup.

Warentest wählte die Arzneimittel auf Basis von wissenschaftlichen Untersuchungen aus. „Aussagekräftige Studien belegen ihre Wirksamkeit und ihr Nutzen übersteigt die Risiken“, schreiben die Tester. Beim Preis wird sich am Listenpreis orientiert. Unter den Tabellen mit den Empfehlungen steht als Hinweis, dass die Angabe unverbindlich sei. Die Preisnennung könnte für Diskussionen am HV-Tisch sorgen, wenn Kunden in der Apotheke andere Preise vorfinden.

Im Bereich Tropfen empfiehlt Warentest vorbeugend Cromoglizinsäure. Der Wirkstoff solle ab etwa zwei Wochen vor dem Pollenflug eingenommen werden. Ketotifen- und Azelastin-Tropfen wirkten zusätzlich in Akutsituationen. Zudem sollte wegen Hornhautschädigungen auf Konservierungsstoffe verzichtet werden. Empfohlen werden beispielsweise Cromo 1A (1A Pharma), Cromo Stulln (Pharma Stulln) und Allergo Comod (Ursapharm) sowie Azela-Vision Sine (Omnivision), Allergodil (Meda) sowie Zaditen Ophtha Sine (Thea Pharma).

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Digitalisierung

Per Clickdoc zu Arzt und eRezept»

Windel-Dermatitis

Apotheker-Popo-Creme bis New York verschickt»

Skonto und Rabatt

Wegen TSVG: Großhändler passen Konditionen an»
Politik

Landapotheken

„Die sächsischen Apotheker dürfen die Sozialministerin auf ihrer Seite wissen“»

ACAlert zur Europawahl

Apotheker wollen keine Gesundheits-EU»

ACAlert zur Europawahl

Inhaber lieben die CDU»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Vaginalatrophie in der Menopause

Intrarosa: Theramex bringt DHEA-Zäpfchen»

Krebsmedikamente

Bavencio gegen Nierenzellkarzinom»

Neue Warnhinweise in den USA

Zopiclon & Co: Lebensgefährliches Schlafwandeln»
Panorama

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch genug davon“»

Mit Kreativpreis ausgezeichnet

Apotheke erklärt Erfolgsrezept»

Werbekampagne

eRezept: Apotheker kapern DocMorris-Plakat»
Apothekenpraxis

Charly im Einsatz

Apotheker testet Beratungs-Roboter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Der Spahn-Lauterbach-Komplex»

Pharmazeutische Bedenken

Sonder-PZN: TK will Apotheker sprechen»
PTA Live

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»

Nebentätigkeit

PTA und Bauchtanz-Lehrerin»

Zeckenbisse

Fresh-up: Borreliose»
Erkältungs-Tipps

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »

Immunabwehr

Lymphe: Kernstück des Immunsystems»
Magen-Darm & Co.

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»

Heilpflanzenportrait

Mariendistel: Ein Alleskönner für die Verdauung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»