Transplantationsmedizin

Neuer DSO-Vorstand ernannt dpa, 14.12.2012 15:27 Uhr

Berlin - Nach dem Organvergabe-Skandal will die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) die personellen Weichen neu stellen. Der Medizinökonom Thomas Biet wurde vom DSO-Stiftungsrat zum neuen Kaufmännischen Vorstand bestellt und tritt sein Amt am 1. Februar an.

Biet wird nach Angaben der Stiftung für die Bereiche Personal, Finanzen, Vertragswesen und Einkauf sowie Controlling und EDV verantwortlich sein. „Ich freue mich, im Rahmen meiner neuen beruflichen Tätigkeit an einer Verbesserung der Organspendesituation mitzuwirken“, sagte Biet. Zuletzt war der Medizinökonom als Kaufmännischer Direktor des Investmentberaters Reintgen und Schäfer tätig, davor als Geschäftsführer der Frankenwaldklinik bei dem Krankenhausbetreiber Rhön.

Sein Vorgänger Thomas Beck war im April zurückgetreten, nachdem in einem anonymen Schreiben an das Bundesgesundheitsministerium (BMG) von Vetternwirtschaft, Selbstbedienungsmentalität und einem autoritären Führungsstil die Rede gewesen war. Eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft war den Vorwürfen nachgegangen und hatte ein Gutachten verfasst, das im Gesundheitsausschuss besprochen, aber nicht publiziert wurde.

Als Konsequenz aus den Manipulationen bei der Organvergabe an den Universitätskliniken Göttingen und Regensburg soll die DSO umfassend umstrukturiert werden. Dazu wurde kürzlich der ehemalige Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses von Ärzten, Kassen und Kliniken, Dr. Rainer Hess, in den Vorstand berufen. Dieser soll die private Stiftung zu einer Einrichtung mit stärker öffentlich-rechtlichem Charakter umformen. Hess übernimmt das Amt zum 1. Januar für ein Jahr.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizintechnik

Hartmann: Gewinnwarnung für 2020»

Exportverbot

Pentobarbital: Anklage gegen MSD-Manager»

Digitalisierung

Ohne Großhändler und Verlage: Froeses Vision vom eRezept»
Politik

Ambulante Pflege

Kurzzeitpflege: GroKo will bessere Vergütung»

Koalitionsvertrag

GroKo: Spahn will nicht nachverhandeln»

Arzneimittelausgaben

Rabattverträge bringen Rekordergebnis»
Internationales

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»

Streit um Apothekerpreise

Ramschpreis für EllaOne: Apotheken unter Beschuss»

Alexa macht jetzt Medikationsmanagement

Amazon kooperiert mit Omnicell und Apothekenkette»
Pharmazie

BfArM gibt Entwarnung

NDMA in Metformin: EU-Arzneimittel nicht betroffen»

Infektionskrankheiten

Erneut Affenpocken-Infektion in England»

Akute myeloische Leukämie

Xospata erhält EU-Zulassung»
Panorama

Spanien

Herzstillstand: Frau nach sechs Stunden wiederbelebt»

Nikolaus-Aktion

400 Stiefel im Abholerregal»

Auszeichnung für Svenja Lücke

Amtlich: Stifts-Apotheke hat die beste PKA»
Apothekenpraxis

ApoRetrO

„Wir sind die Regel-Apotheker!“»

Apotheker suchte Investoren

Stille Gesellschafter gefährden Betriebserlaubnis»

Streit mit dem Fiskus

Apotheker muss Steuern für Praxisumbau nachzahlen»
PTA Live

Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem»

Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim»

PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“»
Erkältungs-Tipps

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»

Erkältungs-Tipps

Anatomische Erkältungsreise – Lunge und Bronchien»

Lästige Begleiterscheinung

Schnarchen durch Erkältung»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»