Kriminalität

400.000 Euro: Angestellte bestiehlt Apotheke APOTHEKE ADHOC, 10.04.2015 11:26 Uhr

Berlin - In einer Apotheke in Hamm soll sich eine Mitarbeiterin jahrelang an Firmengeldern bereichert haben. Laut Staatsanwaltschaft Dortmund war die Frau in der Buchführung beschäftigt und konnte sich so über rund zweieinhalb Jahre an den Firmenkonten bedienen.

Von Juni 2012 bis Oktober 2014 soll die 51-jährige Angestellte aus Hamm Gelder der Apotheke auf das eigene Konto überwiesen haben. Zur Höhe des Schadens machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben. Laut einem Bericht des Westfälischen Anzeigers handelt es sich um eine Summe von rund 400.000 Euro.

Erst im Oktober flog der Betrug auf, gegen die Frau wurde Anzeige erstattet. Im Zuge der Ermittlungen durchsuchten Beamte ihre Wohnung und stellten der Staatsanwaltschaft zufolge „einiges sicher“. Unter anderem hätten die Ermittler Schmuck gefunden, der von dem veruntreuten Geld angeschafft worden sein soll.

Wie die Überweisungen über einen so langen Zeitraum unentdeckt bleiben konnten, ist unklar. Die polizeilichen Ermittlungen sind mittlerweile abgeschlossen und werden derzeit von der Staatsanwaltschaft geprüft. Im Anschluss entscheidet diese, ob weitere Ermittlungen nötig sind und ob Anklage wegen Untreue erhoben wird.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmakonzerne

Boehringer erweitert Onkologie-Portfolio»

„Ambitioniert, aber erreichbar“

So plant die Sanacorp bis 2023»

Telemedizin

Doctolib bringt eigenes eRezept»
Politik

Regierungsumbildung

Spahn: Erst Apothekengesetz, dann Bundeswehr?»

Apothekenstärkungsgesetz

Schmidt: Hoch interessante Ansätze»

Apothekenstärkungsgesetz

Handelsblatt: „Mächtige Apothekerlobby“ hat sich verrechnet»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Sichelzellkrankheiten

Beschleunigte Zulassung für Crizanlizumab»

AMK-Meldung

Ausflockung bei Aripiprazol-Neuraxpharm»

Varizellen-Infektionen

Windpocken: Besser Paracetamol statt Ibu?»
Panorama

Personalnot

Traditionsapotheke schließt und hofft»

Alternativmedizin

Drei Tote: Bewährungsstrafe für Heilpraktiker»

Apothekenschwund

Sanimedius trennt sich von Steglitzer Filiale»
Apothekenpraxis

Apothekenstärkungspaket

Verordnung: 65 Millionen Euro für NNF und BtM»

Kommentar

Apothekengesetz: Die Zitterpartie beginnt»

Aus nach 400 Jahren

Einkaufstempel vertreibt historische Apotheke»
PTA Live

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Urlaubsvorbereitung»

LABOR-Debatte

Tattoos und Piercings: Problemfaktor im HV? »
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»

Wenn der Wurm drin ist

Helminthose: Tipps bei Wurmbefall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»