Kundenzeitschrift

Inas Nacht: Umschau auf der Theke APOTHEKE ADHOC, 29.10.2019 14:56 Uhr

Berlin - Die Moderatorin, Sängerin und PTA Ina Müller hat in ihrer jüngsten Sendung durch die Apotheken Umschau geblättert. Eigentlich wollte sie mit dem Heft den Geschmack ihres Gastes Frederick Lau treffen. Doch der wusste mit dem Blatt nicht so viel anzufangen.

Müller lädt seit mehr als zehn Jahren Promis in die Hamburger Kneipe „Schellfischposten“. In der NDR-Late-Night-Show geht es gewünscht chaotisch zu. In der aktuellen Sendung vom Freitagabend gab es jedoch ein Missverständnis. Die ehemalige PTA kam auf die Umschau zu sprechen, weil sie annahm, einer ihrer Gäste sei ein treuer Leser.

„Du bist ja so ein wahnsinniger Apotheken-Heft-Fan. Stimmt das? Apotheken Umschau-Fan?“ Lau weiß auf den ersten Blick nicht so richtig etwas mit dem Heft anzufangen. Die Umschau habe eher seine Oma gelesen, sagt der Schauspieler. Ina entgegnet, sie habe gelesen, dass er selbst sie „so cool“ fände. „Oder war das ein Interview in der Umschau?“ Wohl auch nicht: „Das wär‘s. Ich glaube da wäre ich eher der Falsche.“

Die Absage hält die Moderatorin nicht davon ab, ein bisschen in dem Heft zu schmöckern: Sie spricht einen Artikel über die richtige Nutzung von Zahnseide an. Über ihrem berühmten Notizbuch liegen Medizini und die aufgeschlagene Umschau. Sie liest die nächste Überschrift vor: Traumjob Hebamme. „Könntet ihr euch vorstellen ein Kind zu kriegen?“, fragt sie ihre Gäste Lau und Elyas M'Barek.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Digitalkonferenz

VISION.A Awards: Ruhm und Budget für Innovatoren!»

Zusammenspiel mit „Meine Apotheke“-App

Gegen Papiermüll: Digitaler Bon von Pharmatechnik»

Pharmakonzerne

Frauen-Duo für Fresenius-Finanzen»
Politik

Telematikinfrastruktur

Konflikt gelöst: Gematik soll SMC-B-Card ausgeben»

Positionspapier zur Digitalisierung

BVMed: Keine Vorkasse bei Gesundheit-Apps»

Krebsprävention

Spahn unterstützt Tabakwerbeverbot»
Internationales

Großbritannien

NHS-Skandal: „Schreckliches, schreckliches Bild“»

Niederlande

Kurzer Rausch: Lachgas soll BtM werden»

Lohnhersteller

Rentschler: Pleite in Österreich»
Pharmazie

Patientenleitlinien

Diabetes: Risiko für den Straßenverkehr?»

Mineralstoffmangel

Magnesium-Mangel: Mehr als nur ein Wadenkrampf»

Rote-Hand-Brief

Emerade: Aktivierungsfehler aufgrund hoher Lagertemperaturen»
Panorama

Nachruf auf Volker Articus

„Lass uns mal schnacken“»

Wort & Bild Verlag

Apo-Walk: Apotheke als Instagram-Motiv»

Kopf- und Gelenkschmerzen

Smartphone-App belegt Wetterfühligkeit»
Apothekenpraxis

Täter auf der Suche nach BtM

100.000 Euro Schaden: Einbrecher verwüsten Apotheke»

Praxistipps vom Steuerfachmann

Bonpflicht ab Januar: Das müssen Sie wissen»

Modellprojekt in Halle

Spahn testet vor Ort: Lebenszyklus eines ungültigen eRezepts»
PTA Live

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»

PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau»

Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»

Pro-, Prä-und Synbiotika

Nahrung für die Darmflora»
Kinderwunsch & Stillzeit

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»