Seniorin überrumpelt

Goldtrick: Betrüger lauert vor Apotheke

, Uhr
Berlin -

Vor einer Apotheke in Leichlingen hat ein Betrüger eine Seniorin abgefangen. Der Mann gab vor, ein alter Bekannter zu sein und bot ihr gefälschten Goldschmuck an. Die 79-Jährige fiel darauf rein.

Der Mann sprach die Seniorin am Dienstag vor der Apotheke an und fragte sie laut Polizei, ob sie ihn nicht mehr kennen würde. Angeblich würde man sich aus früheren Zeiten aus einer Eisdiele kennen. Er gab vor, dass er nun Inhaber eines Juweliergeschäftes sei, und zeigte der Dame einen blauen Beutel, in dem sich augenscheinlich diverser Goldschmuck befand.

Betrug fiel erst zu Hause auf

Angeblich handelte es sich dabei um Altbestande, die er in seinem Laden nicht mehr verkaufen könne und die einen Gesamtwert von rund 2000 Euro hätten. „Er übergab der Dame den Beutel und bat sie darum, ihm dafür etwas Geld zu geben“, so die Polizei. Die Seniorin ging daraufhin zur Bank. Sie gab dem Mann einen hohen dreistelligen Betrag. Erst zu Hause fiel ihr auf, dass es sich nicht um Gold, sondern um „billigen unechten Schmuck“ handelte.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Langjährige Angestellte übernimmt Apotheke
Diese Pharmazeutin schwärmt für ihren Beruf »
Römische Buchstaben statt Regionalbezeichnungen
Affenpocken: Untergruppen bekommen neutrale Namen »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Nur drei von 21 Pasten können empfohlen werden
Kinderzahnpasta: Enttäuschung auf ganzer Linie»
Infektionskrankheiten mittels Bakteriophagen bekämpfen
Antibiotikaresistenz: Phagentherapie könnte helfen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»