Pharmaziestudium

Erstis: Liebe, Leid und Labor APOTHEKE ADHOC, 16.01.2019 07:11 Uhr

Berlin - Für die meisten Studenten bedeutet der Jahreswechsel nicht nur Neubeginn, sondern auch Endspurt. Lange ist es nicht mehr bis zu den Prüfungen. Gerade für die Erstis wird es nun anstrengend. Doch das Studium besteht nicht nur aus Anionen und Kationen, sondern ist auch ein wichtiger Lebensabschnitt mit menschlichen Höhen und Tiefen. Das musste Sebastian Reuter in den vergangenen Wochen erfahren. APOTHEKE ADHOC begleitet die nächste Apothekergeneration bei ihren ersten Schritten zwischen Hörsaal, Wohnheim und Labor.

„Wenn ich mit dem Labor fertig bin, bin ich der glücklichste Mensch der Welt“, bekennt Anne Brechlin. Für sie ist das Labor „ein belastetes Feld“. Dass sie nicht sonderlich viel mit der Arbeit am Reagenzglas anfangen kann, wusste sie von Anfang an. „Es ging mir schon in der Schule so, dass ich die Theorie immer mehr mochte als die Experimente. In der Theorie funktioniert es halt immer“, sagt die 20-Jährige. In der Praxis sieht das dann schon anders aus.

Diese Binsenweisheit hat sich im Laborpraktikum bewahrheitet. „Es war nicht so einfach, wie man sich das vorstellt, weil man ständig vor Probleme gestellt wird, die man nicht erwartet hat“, sagt sie. „Wenn sich die Stoffe lösen, wie sie sollen, ist alles super. Wenn nicht, ist es umso frustrierender.“ Ein nicht zu unterschätzender Faktor sei dabei das Glück: Kriegt man einen „leichten“ oder einen „schwierigen“ Stoff zum Nachweis? Klappt es auf Anhieb und die Trennungsgänge laufen wie erwartet, sind meist alle zufrieden. Sind die erdachten Lösungswege erschöpft, zeigt das oft, wie ausgeprägt die Frustrationstoleranz des Laboranden ist. Und da hapert es bei vielen offensichtlich: „Ich habe noch nicht viele getroffen, die das Labor mögen“, sagt zumindest Anne.

Aber sie auch noch nicht Sebastian Reuter über den Weg gelaufen. Er ist kein Labor-Fan wie sein Jenaer Kommilitone Paul Wohlgemuth, weiß die Zeit am Bunsenbrenner aber zu schätzen. „Es ist enorm hilfreich, die Sachen nochmal in der Praxis zu sehen“, sagt er. „Wenn man sieht, dass man im Labor vorankommt, ist das sehr motivierend.“ Und Motivation macht auch Krach: „Mir wurde schon gesagt: ‚Sebastian, wenn du etwas nachgewiesen hast, hört man das bis ans andere Ende des Labors.‘“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Gütesiegel

BGH: Auch Händler müssen Öko-Test bezahlen»

Alliance/Gehe-Deal

Pessina und die Allianz gegen Alliance»

Apothekensoftware

Bonpflicht & Co: Pharmatechnik erhöht die Preise»
Politik

Registrierkassengesetz

FDP legt Gesetz gegen Bon-Pflicht vor»

„Systematisch demontiert und des Landes verwiesen“

Lieferengpässe: Sanacorp klagt die Politik an»

Unzulässige Werbung

Kasse übertreibt mit Homöopathie-Erstattung»
Internationales

Minderheitsbeteiligung in Lieferdienst

Ärger mit Kartellamt: Amazon investiert in Deliveroo»

Grenz-Schmuggel

Mit Drogen im Koffer zum Osnabrücker Weihnachtsmarkt»

Tschechien

Computervirus legt Klinik lahm»
Pharmazie

Altersbedingte Makuladegeneration

Beovu: Konkurrenz für Eylea»

Neurodegenaration

Demenz durch zu viel Salz?»

Immuntherapie

Tecentriq: Erfolg bei Hautkrebs»
Panorama

Herztransplantationen

Organspende: Ermittlungen gegen Klinik»

Cyberkriminalität

Klinik: Patientenstopp wegen Hackerattacke»

Studie der DAK

Jedes 4. Schulkind mit psychischen Problemen»
Apothekenpraxis

Todesspritze für Ehemann

Mordversuch mit Insulin – Polizistinnen verurteilt»

So sollen Heilberufler kommunizieren

Arzt und Apotheke: Gematik will Fax ersetzen»

Großhandel

Alliance/Gehe: 42 Niederlassungen auf dem Prüfstand»
PTA Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei»

Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern»

Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion»
Erkältungs-Tipps

Nahrungsergänzung im Winter

Zink & Vitamin C: Das Erkältungs-Duo»

Erkältungstipps

Anatomische Erkältungsreise: Nasennebenhöhlen»

Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft»
Magen-Darm & Co.

Fermentierte Lebensmittel

Besser als Probiotika? Kombucha, Kimchi & Co.»

Funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Reizmagen: Vielseitiger Symptomkomplex»

Magen-Darm-Beschwerden bei Kindern

Dreimonatskoliken: Schreiattacken mit unklarer Ursache»
Kinderwunsch & Stillzeit

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»

Tabuthema Pilzinfektionen

Vaginalpilz in der Schwangerschaft»

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»