Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen Carolin Ciulli, 20.04.2019 16:03 Uhr

Berlin - Mit einem Räumungsverkauf hat die Farma-Plus-Apotheke in Leverkusen ihren Betrieb geschlossen. Altes Inventar wie Apothekengefäße wurden vor dem Gebäude verkauft. In den vergangenen Jahren habe sich das Umfeld geändert und an Attraktivität verloren, sagt Farma-Plus-Vorstand Sebastian Liebhart. Inhaberin Edith Schittek betreibt noch eine Apotheke und vermisst den Standort schon jetzt nicht mehr.

Die Apotheke schloss Ende März. Der Betrieb im Leverkusener Stadtteil Opladen wurde seit sechs Jahren unter dem Dach der Unterhachinger Kooperation betrieben. Zuvor war es eine DocMorris-Apotheke. „Der Mietvertrag der Apotheke ist ausgelaufen“, so Liebhart. Wegen der negativen Entwicklung des Umfelds sei keine Verlängerung beschlossen worden. „Dieser Teil der Fußgängerzone hat in den vergangenen Jahren aus Verbrauchersicht an Attraktivität verloren.“

Zu viele Leerstände und fehlende Frequenzbringer hätten zu dem Entschluss geführt, so Liebhart. Der nebenan gelegene Rewe sei beispielsweise weggezogen. Supermärkte mit einer Frischetheke sind Standortentwicklern zufolge gut für einen Apothekenbetrieb, da sie Kundschaft bringen. „Es macht in der heutigen Zeit keinen Sinn, jeden Standort am Leben zu halten“, sagt Liebhart, der beim Verbund für Marketing, Werbung und Industrie verantwortlich ist.

Ihren acht Mitarbeitern bot Schittek an, in die Sana-Apotheke Gerresheim in Düsseldorf zu wechseln. „Ein Teil nahm es an“, sagt sie. Die Farma-Plus-Apotheke werde sie nicht vermissen. Momentan versuche sie, mit der Geschäftsaufgabe abzuschließen. Die Sana-Apotheke gründete sie vor vier Jahren neu. Außerdem betrieb sie eine DocMorris-Apotheke in Bonn, die sie aufgab.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Börsenrückzug

Walgreens: Pessinas Deal nimmt Formen an»

Medizinalhanf

Apotheke eröffnet Cannabis-Webshop»

Apotheker kontert Bahn BKK

Kostenvoranschlag abgelehnt – „Unser Tipp: Arzneimittel über Versandapotheken“»
Politik

Bericht von SZ und NDR

Internes Gematik-Papier: Sicherheitslücken bei vielen Praxen»

Jahrestagung

Pharmazieräte einigen sich auf Plattform-Regeln»

Westfalen-Lippe

Kassenärzte protestieren gegen Apotheker-Impfungen»
Internationales

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückrufe: Cyclelle und Digimed»

AMK-Meldung

Unverkäufliche Muster in Estreva-Gel»

Muskelrelaxantien

Enzephalopathie unter Baclofen»
Panorama

Apothekenjubiläum mit Spendenaktion

Apothekerin zeigt Herz für kranken Jungen»

Hautkrankheiten

Micreos: 2,5 Millionen für Antibiotika-Alternativen»

Für Afrika

EU lässt erstmals Impfstoff gegen Ebola zu»
Apothekenpraxis

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»

Arzneimittelmissbrauch

Dextromethorphan: AMK warnt Apotheken»

„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus»
PTA Live

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »

Vertretungsoption für PTA

„Ich habe keine Angst vor ‚Apotheker-Light‘“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»