Apothekenkooperationen

Farma-Plus: Dividende und Personalrochade Alexander Müller, 25.04.2016 14:07 Uhr

Berlin - Die Apothekenkooperation Farma-Plus hat bei ihrer Frühjahrstagung eine Dividendenausschüttung von 8,5 Prozent beschlossen. Einen Wechsel gibt es an der Spitze des Aufsichtsrates: Apotheker Jens Beuth übernimmt von Silke Lucka. Die Kooperation hat zudem das Thema „Natur“ für ihr Category Management entdeckt.

Insgesamt schüttet Farma-Plus einen Betrag von knapp 9000 Euro aus. Rechnerisch wären das rund 280 Euro für jedes der 32 Mitgliedsapotheken, allerdings verfügen nicht alle über Aktien. Farma-Plus-Chef Horst Tiedtke ist zufrieden mit der Entwicklung der Kooperation: Neben der Dividende sei an alle Apotheken eine zusätzliche Bonuszahlung erfolgt.

Im Aufsichtsrat haben Beuth und Lucka nur die Stühle getauscht. Damit folgt die Spitze dem Wunsch, dass ein Apotheker als dem Gremium vorsitzt. Beuth betreibt vier Farma-Plus Apotheken im Ruhrgebiet. Überregionale Bekanntheit hatte Beuth zuletzt nach einer Auseinandersetzung mit einer Kundin erlangt. Die störte sich am Kopftuch einer PTA. Beuth war schockiert und machte seine Antwort öffentlich.

Lucka bleibt als externe Beraterin weiterhin im Aufsichtsrat von Farma-Plus. Komplettiert wird das Gremium von Martin Sternberg. Er betreibt im Sauerland vier Apotheken. Neben der St. Valentin Apotheke in Schmallenberg und der Lenne-Apotheke in Lennestadt hat er zwei Farma-Plus-Filialen ebenfalls in Lennestadt und Kirchhundem-Welschen Ennest.

Wie Sternberg betreiben viele Mitglieder ihre Farma-Plus-Apotheke als Filiale. Tiedtke schätzt, dass die Inhaber die Chance nutzen, bestimmte Aufgaben wie das Marketing in fremde Hände zu geben. Ein Switch der Hauptapotheke komme seltener vor, wenn der Name bereits etabliert seien. Nach Tiedtkes Angaben sind bei Farma-Plus überdurchschnittlich viele Filialverbünde vertreten.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Lohnhersteller

Neuer alter Aenova-Chef»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»

Verdacht der Untreue

Staatsanwaltschaft: Durchsuchungen bei Öko-Test»
Politik

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»

SPD-Parteivorsitz

Lauterbach: SPD muss Große Koalition beenden»

Jede zweite Retax unbegründet

LAV holt 776.300 Euro von Kassen zurück»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»

Bluetooth-Inhalationstherapie

FDA-Zulassung für AirDuo Digihaler»

Lieferengpässe

Daunoblastin fehlt bis November»
Panorama

Projekt mit Senioren

Telemedizin soll Sicherheitsgefühl erhöhen»

Beratung

Richtig handeln bei Heimwerker-Verletzungen»

Versicherungen

Wasserschaden: Apotheker in der Zeitfalle»
Apothekenpraxis

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter defekt: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»

Digitaler Arztbesuch

Werbung für Fernbehandlung unzulässig»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»