Versteckte Kamera

, Uhr



Einträchtiges Zusammenwirken ist auch das Stichwort für einen aktuellen Retaxfall: Die DAK legt eine Formulierung aus einem Leitfaden zur Isotretinoin so aus, dass sie Apotheken isoretaxieren kann. Der Leitfaden ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinpridukte (BfArM). Dieses teilt heute die Auffassung der Kasse. Im Sinne der Solidargemeinschaft „profitieren alle regelmäßig“. Nur die Apotheken nicht.

Dr. Thomas Trümper sieht die Apotheker nicht gerne in der Schusslinie, wenn es um Lieferengpässe der Pharmaindustrie geht. Der Phagro-Chef fordert die Krankenkassen auf, sich mit an den Tisch zu setzen und eine Definition von Unfähigkeit auf Papier zu bringen. Sollte eigentlich gelingen. Motto: Keine Retax bei Defekten.

Indirekt davon betroffen sind natürlich auch die PTA: Deren Bundesverband BVpta setzt sich seit Jahren für eine Novellierung des Berufes ein. Immer weniger Azubis und das Schließen von PTA-Schulen sind für Geschäftsführerin Bettina Schwarz deutliche Alarmsignale. Die Lösung: Mehr Geld und neue Aufgabenbereiche.

Aus Sicht der SPD Baden-Württemberg gäbe es schon Geld zu verteilen: Der Gewinn vor Steuern pro Apotheke sei zwischen 2012 und 2014 um fast 23 Prozent gestiegen, heißt es zu den Wahlprüfsteinen des LAV. Datenquelle der Sozis: unbekannt. Soll mit Crystal Meth aber nichts zu tun haben. Aber das führt jetzt zu weit: Cut! Schnitt! Schönes Wochenende.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

 

APOTHEKE ADHOC Debatte

Liebe Nutzerin, lieber Nutzer,

eigentlich sollten hier die Kommentare zum Artikel stehen.
Leider funktioneren die Kommentare seit ein paar Tagen nicht mehr für manche Nutzer und Sie scheinen leider zu diesen zu gehören.
Bitte versuchen Sie, alle Cookies von apotheke-adhoc zu löschen. Die Kommentare sollten anschließend wieder angezeigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre, einen anderen Browser zu verwenden.
Sollte dies nicht der Fall sein, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular und schicken Sie uns Informationen über Ihr Betriebssystem und den verwendeten Browser, damit wir Ihnen weiterhelfen können.

Eine Anleitung, wie Sie Ihre Cookies löschen können, finden Sie z.B. hier.

Mehr zum Thema

Kurz-Programm für Betroffene
Corona-Impfung trotz Spritzen-Phobie »

Mehr aus Ressort

Polizei sucht Täter mit Hubschrauber
Hamburg: Apothekenräuber scheitert an Kasse »
Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»