Noventi eRezept-Panel

Welche Bündnisse sichern künftig die Versorgung? APOTHEKE ADHOC, 21.07.2020 11:04 Uhr

Noventi eRezept-Panel: Analog und Digital verknüpfen

Berlin - Der Markt wappnet sich für das eRezept. Nicht nur für die Versandapotheken, auch für die Telemedizinanbieter sind digitale Verordnungen die größte Chance ihrer Geschichte. Entsprechend entstehen gerade die möglicherweise entscheidenden Allianzen. Die Übernahme von Teleclinic durch Zur Rose hat damit am vergangenen Donnerstag einen neuen Meilenstein gesetzt. Doch wohin soll die Reise für die Beteiligten gehen? Darüber sprachen – noch vor dem Deal – Andreas Arntzen (CEO Wort & Bild), David Meinertz (Geschäftsführer Zava) und Dr. Sven Simons (Bereichsvorstand Kunden und Innovationen Noventi) beim Noventi eRezept-Panel im Rahmen der VISION.A 2020. Die komplette Debatte ist jetzt in der Mediathek.

„Die Erfahrung der letzten drei Monate zeigt, dass ein Großteil der Patienten die Apotheke vor Ort vorzieht, vor allem wenn es schnell gehen muss“, sagt Zava-Gründer und -CEO David Meinertz. „Bei Zava ist es tatsächlich so: Man macht die Sprechstunde, innerhalb einer Stunde meldet sich der Arzt und innerhalb einer Stunde ist das Medikament abholbereit in der Apotheke vor Ort. Das ist eine Leistung, die kann der Arzt vor Ort nicht erbringen, die kann aber auch die Versandapotheke nicht erbringen.“ Auch wenn die gefühlte Wahrheit bei vielen Vor-Ort-Apothekern anders aussieht: Die Ausgangslage könnte also schlechter sein.

Die große Herausforderung ist aber nun, die verschiedenen Services und Sektoren zu integrieren und das so zu tun, dass die Vor-Ort-Apotheken vorweg gehen, statt hinterherzurennen. Ein viel bemühtes Bonmot besagt ja, dass man während einer Revolution nur selten mitkriegt, dass sie gerade stattfindet. So ähnlich verhält es sich gerade im deutschen Gesundheitswesen. „Wir werden innerhalb der nächsten zehn Jahre einen Rückgang der niedergelassenen Ärzte um 40 bis 50 Prozent haben und wir müssen Gedanken machen, wie wir dann trotz des demografischen Wandels im Gesundheitssystem diese Arztleistung, diese Betreuung sicherstellen und ich glaube, dass die Telemedizin dabei eine gravierende Rolle spielen wird“, prognostiziert Wort & Bild-CEO Andreas Arntzen beim eRezept-Panel.

Diesen Wandel erfolgreich zu managen, können einzelne Player, die um Marktanteile kämpfen, nicht leisten. „Es wird um ein neues Networking gehen, um ein neues Miteinander zwischen Apotheken und Ärzten sowie zwischen weiteren Versorgern“, erklärt Dr. Sven Simons von Noventi. „Das hört natürlich nicht bei der ärztlichen Versorgung auf, sondern es geht dann darum, auch die weiteren Player, die den Patienten versorgen, in ein vernünftiges Versorgungsnetzwerk zu bringen.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

Rechtliche Lage nicht eindeutig genug

Österreich: Apotheken stoppen Testungen»

Weniger Komplikationen, niedriges Sterberisiko

Prävention: ASS bei Covid-19»

Corona-Eindämmung

Lauterbach für „Wellenbrecher-Shutdown”»
Markt

Pharmakonzerne

Bayer holt Entwicklungschef von Roche»

eRezepte vom Telemedizin-Anbieter

Teleclinic startet Apothekenportal»

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Pfizer verdient im dritten Quartal weniger»
Politik

Grippeimpfstoffe

BMG: Vorräte in Praxen und Apotheken»

Nationales Gesundheitsportal

Schinnenburg: BMG sollte Marketing machen»

Apothekenstärkungsgesetz

Nach 4 Jahren: Ausschuss gibt VOASG letzten Schliff»
Internationales

Krankenhäuser überlastet

Trotz Corona-Infektion: Ärzte und Krankenpfleger arbeiten weiter»

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ancotil & Protamin: Nur mit Sterilfilter»

Erprobung in den USA

Corona-Impfstoff: AstraZeneca nimmt klinische Studie wieder auf»

Schutzeffekt in Phase-III

Grippeimpfstoff: Tabakpflanze statt Hühnerei»
Panorama

Zwei Münchner Tatverdächtige

Ermittler heben Netzwerk für illegalen Arzneimittelhandel aus»

Brandsätze gegen Fassade geworfen

Anschlag auf RKI – Staatsschutz ermittelt»

Kunstautomat an der Apotheke

Mini-Gemälde statt Zigarette»
Apothekenpraxis

aposcope-Umfrage

Corona-Test in Apotheken: Jede Zweite wäre dabei»

adhoc24

Luftfilter für die Offizin / „Wellenbrecher-Lockdown“ / Feinschliff für VOASG»

Grußbotschaft aus der Quarantäne

Lächeln, Runzeln, Schulterzucken: Spahn im Körpersprache-Check»
PTA Live

Abfallmanagement

Wohin mit den Corona-Proben?»

Qualifikation, Meldepflicht, Abrechnung

Coronatests in Apotheken – Was muss beachtet werden?»

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»