Digitalkonferenz von APOTHEKE ADHOC, powered by NOVENTI

VISION.A wird 100 Prozent digital

, Uhr
Berlin -

Von Homeoffice bis Homeschooling: Die Coronakrise gibt der Digitalisierung hierzulande neuen Schub. Die aktuellen Herausforderungen bieten damit auch die Chance, ganz neue Wege zu gehen, auch für die Digitalkonferenz VISION.A 2020 – powered by NOVENTI und APOTHEKE ADHOC. Obwohl an Konferenzen mit hunderten Teilnehmern in naher Zukunft nicht zu denken ist, wird die in den Juni verlegte VISION.A nicht abgesagt – sie findet digital statt.

VISION.A ist dieses Jahr ein reines Online-Format: Mehr als 50 inspirierende Speaker werden sich unter dem Motto „Alles auf Kommunikation“ der Digitalisierung im Apotheken- und Pharmamarkt widmen. Ende Juni dürfen sich die Teilnehmer auf spannende Impulsvorträge, inspirierende Diskussionen, innovative Ideen und vieles mehr freuen. Aus der eineinhalbtätigen Veranstaltung wird ein mehrtägiger Event, bei dem die Teilnehmer sämtliche Vorträge live verfolgen können.

Der genaue Termin sowie weitere Informationen zum neuen Format und zum Programm werden in Kürze bekannt gegeben. Gleichzeitig wird VISION.A der Startschuss sein für eine neue Plattform rund um die Digitalisierung von Apotheke und Pharma.

Derzeit arbeiten die Veranstalter rund um VISION.A-Initiator und EL PATO-Geschäftsführer Thomas Bellartz unter Hochdruck daran, für alle Gäste ein spektakuläres Digitalevent zu entwickeln. „Die aktuell außergewöhnlichen Zeiten stellen uns alle vor neue Herausforderungen. Diese begreifen wir als Chance, mit unserer Digitalkonferenz den nächsten Schritt zu gehen und Digitalisierungsthemen weiter voranzutreiben“, so Bellartz. „VISION.A steht für Wissensaustausch und Networking. Das möchten wir auch in diesem Jahr ermöglichen und ein unvergessliches Erlebnis schaffen – und zwar digital!“

Bereits gebuchte Tickets für VISION.A 2020 behalten ihre Gültigkeit und werden zusätzlich um einen Aktions-Voucher für VISION.A 2021 ergänzt: Alle Gäste, die der Konferenz auch online die Treue halten, bekommen automatisch und on top ein Ticket für VISION.A 2021 im kommenden März in Berlin. Auch die Verleihung der begehrten VISION.A Awards 2020 wird digital über die Bühne gehen. Genauere Informationen werden in Kürze veröffentlicht.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr aus Ressort
Transport- und Energiekosten bereiten Sorge
Phoenix: Mehr Umsatz, weniger Gewinn »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Sars-CoV2-Arbeitsschutzverordnung verlängert
Hygienekonzept: Was gilt in Apotheken?»
Bleibende Beeinträchtigung lange nach Infektion
Post-Covid: Kapillaren verschwinden»
Schlafprobleme bei Kindern möglich
Paracetamol: Gefahr in der Schwangerschaft?»
Diabetiker:innen bekommen Schwierigkeiten
Lieferengpass bei Insuman: Pen statt Patrone»
Fettleibigkeit verschlechtert die Prognose
Adipozyten fördern Brustkrebswachstum»
Funktion der Immunzellen gestört
Zecken: Speichel hemmt Abwehr»
Limit für geringfügige Beschäftigung erhöht
Minijob: 70 Euro mehr verdienen»
A-Ausgabe Oktober
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Debatte geht in die nächste Runde
EMA befürwortet Biosimilar-Austausch»
Jede Verordnungszeile einzeln
Mehrfachverordnungen: Wie wird beliefert?»
Was wird von der Kasse erstattet
Retaxgefahr: Sprechstundenbedarf auf Rezept»