VISION.A: Limitierte Vor-Ort-Tickets und Livestream | APOTHEKE ADHOC
Digitalkonferenz am 1. September

VISION.A: Limitierte Vor-Ort-Tickets und Livestream

, Uhr
Berlin -

VISION.A ist zurück. Am 1. September präsentiert sich die Digitalkonferenz in Berlin unter dem Motto „Post Pandemie: Wenn die Zukunft die Gegenwart einholt“. Exklusivpartner von Veranstalter APOTHEKE ADHOC ist wieder Noventi. Bei VISION.A treffen sich Brancheninsider:innen und innovative Köpfe – sowohl analog als auch digital im kostenlosen Livestream.

VISION.A zeigt in diesem Jahr wieder die neuesten Entwicklungen und Visionen im und für den Apotheken-, Pharma- und Gesundheitsmarkt. Nicht nur Unternehmen werden angesprochen, auch Apotheker:innen und Studenten stehen im Fokus. Außerdem werden wieder die VISION.A Awards und der Noventi eHealth Award verliehen, speziell für herausragende eHealth-Start-ups in diesem Bereich. „Es ist Zeit, sich vor Ort live und in Farbe zu begegnen, Ideen und Meinungen auszutauschen und die Zukunft unserer Branche voranzubringen“, freut sich Thomas Bellartz, VISION.A-Initiator und Herausgeber von APOTHEKE ADHOC. „Corona hat uns immer noch fest im Griff. Für viele Bereiche des Lebens und auch für den Apothekenmarkt braucht es jetzt Analyse und Standortbestimmung. VISION.A wird dazu beitragen.“

Die Teilnehmer:innen der Digitalkonferenz erwartet ein einzigartiges Programm aus spannenden Impulsvorträgen mit Diskussionspotenzial und Workshop-Charakter. Zu den renommierten Speaker:innen gehören unter anderem Autor, Blogger und Digitalexperte Sascha Lobo, der einen Blick auf den Status Quo der Digitalisierung wirft, sowie Dr. Tobias Gantner, Gründer der HealthCare Futurists, der mit seinen Einblicken rund um das Thema Blockchain im Gesundheitsweisen begeistert. In wenigen Tagen wird das Lineup komplett sein.

Die Teilnehmer:innen können alle Inhalte live mitverfolgen oder später on demand streamen. Darüber hinaus haben Interessierte die Chance, sich eines der 250 limitierten Vor-Ort-Tickets zu sichern.

Auch in diesem Jahr findet die Digitalkonferenz wieder in einer außergewöhnlichen Location statt: dem berühmten Filmpalast Kino International in Berlin. Mit seinem einzigartigen Charme, seiner legendären Geschichte und bestem Blick auf die Bühne bietet das Kino den idealen Raum für große Ideen und den kreativen Austausch, der vielen Menschen so lange gefehlt hat. Gekrönt wird das Event von einer feierlichen Preisverleihung, bei der Healthcare-Held:innen für ihre innovativen Ideen zum sechsten Mal mit den begehrten VISION.A Awards ausgezeichnet werden.

Gemeinsam mit dem Exklusivpartner Noventi machen die Initiator:innen von VISION.A die Konferenz in diesem Jahr als kombinierten Dialog von digitaler und analoger Präsenz erlebbar. Erstmals verbinden sich am 1. September Ideengeber:innen und innovative Köpfe bei einem Livestream-Event und können mit den Besucher:innen vor Ort interagieren. Sie richten den Blick in eine neue, stark veränderte Zukunft des Apotheken- und Pharmamarktes.

Für Noventi ist die Fortführung der Partnerschaft mit VISION.A 2021 ein logischer Schritt, wie Dr. Silvio Kusche, Bereichsvorstand Marketing & Kommunikation (CMO), betont: „VISION.A bringt Industrieleader, Spezialisten und Innovatoren zusammen und ist eine außergewöhnliche Veranstaltung für diejenigen, die im Gesundheitsmarkt etwas bewegen wollen. Deshalb ist Noventi auch in diesem Jahr wieder der passende Partner. Für Apotheken und den gesamten Gesundheitsmarkt ist das E-Rezept nach Corona das absolute Top-Thema. Noventi gestaltet auch hier den digitalen Wandel als first mover ganz im Sinne seiner Kunden.“

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Werbung für Erkältungsmittel
Wick: Ärger um Platz 1 »
Ministerium wirbt für Auffrischung
Impfkampagne: A bisserl Spaß muss sein »
Apotheken-Studie überzeugt Richter nicht
Meditonsin: Weder zuverlässig noch überlegen »
Mehr aus Ressort
„Manche Kunden haben ein monatliches Abo.“
Corona-Antikörper: Apotheker startet erneut Test-Angebot »
„So etwas habe ich noch nie erlebt“
1. Advent: Ansturm auf Apothekennotdienst »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
„Das Virus trifft auf Bevölkerung mit wenig Immunschutz.“
Corona-Experte: China braucht wirksamere Vakzine»
Mehr Antikörper durch bivalentes Vakzin?
Subtyp BQ.1.1: Die „Höllenhund“-Variante»
„Lieferengpässe, die wir nicht dulden können“
Generikagesetz: Eckpunkte noch vor Weihnachten»
„Es fehlen keine Gelder“
Corona-Impfungen: Neue TestV als Plan B»
Plätzchen, Glühwein und Gänsebraten
Fettleber: Adventszeit als Herausforderung»
Kaiserschnitt beeinflusst Mikrobiom
Vaginale Geburt bietet Vorteil»
Ab Donnerstag als gebrauchsfertige Lösung bestellbar
Infectopharm bringt Glucosetoleranztest»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Kein Kalender: Kundin verklagt Apothekerin»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
B-Ausgabe November
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»