Vernetzte Versorgung

Sanofi und Abbott bauen Insulin-Cloud APOTHEKE ADHOC, 18.09.2019 08:21 Uhr

Berlin - Sanofi und Abbott haben sich zusammengetan, um ein integriertes System aus Glukosemessung und Insulinverabreichung zu entwickeln. Die vernetzte Versorgung soll das Diabetesmanagement für die Betroffenen vereinfachen. Der erste Schritt soll die Datenübermittlung sein. Nahezu zeitgleich haben Novo Nordisk und Medtronic eine Zusammenarbeit mit derselben Zielstellung verkündet.

„Menschen, die mit Diabetes leben, erhalten heute so umfangreiche Daten von verschiedenen Geräten, dass viele sich überfordert fühlen. Wir möchten ein digitales Ökosystem rund um FreeStyle Libre schaffen, das den Betroffenen das Leben erleichtert, durch eine konsolidierte Übermittlung der Daten“, erläutert Jared Watkin, Leiter der Sparte Diabetes Care bei Abbott.

FreeStyle Libre ist ein 2014 eingeführtes, sensorbasiertes Glukose-Monitoring-System von Abbott, das die Glukosekonzentration in der Gewebeflüssigkeit mit Hilfe eines Sensors auf der Rückseite des Oberarms misst. Tag und Nacht werden Werte ermittelt, etwa alle 15 Minuten aktualisiert sich dabei der Sensor. Das System wird daher Flash Glucose Monitoring (FGM) genannt – in Abgrenzung zu Continuous Glucose Monitoring Systemen (CGMS). Laut Firmenangaben verwenden es über 1,5 Millionen Menschen in 46 Ländern.

Ergänzend zum Sensor gibt es die App FreeStyle LibreLink, mittels derer die Anwender des Systems ihre Echtzeit-Glukosekonzentration erfassen, den Glukosetrend der letzten acht Stunden und einen Pfeil mit der Richtung des Trends auf dem Smartphone anzeigen lassen können. Der Plan hinter der Kooperation ist nun, dieses Echtzeit-Monitoring mit den Applikationstechnologien von Sanofi zu verbinden: Zukünftig könnte es also Insulin-Smartpens geben, die ihre Dosierung in Echtzeit an die Bedürfnisse des Diabetikers anpassen, ohne dass der etwas machen muss. Der Sensor sendet die Glukosewerte an den Pen und der stellt sich automatisch ein.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Nahrungsergänzungsmittel

Neues Management bei Promedico»

Konsumgüterkonzerne

Ex-Bayer-Chef verlässt Unilever überraschend»

Abmahnwelle

Bodybuilder zerrt Versandapotheken vor Gericht»
Politik

Gesundheitsausschuss

Weg frei für Grippe-Impfungen durch Apotheker»

Feste Preise sichern Vielfalt

Buchpreisbindung: Gut für Leser, gut für Autoren, gut für Läden»

Ausbildungsdauer

PTA-Reform: 2028 wieder auf dem Prüftstand»
Internationales

Zweite Apotheke in Eugendorf

Selbstständig – nach 25 Berufsjahren»

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»
Pharmazie

Asthma

Fasenra: Jetzt auch im Autoinjektor»

Schmerzentstehung

Forscher entdecken neues Schmerzorgan»

Wadenkrämpfe

Chininsulfat: Eingeschränkt durch Leitlinie?»
Panorama

Hal Allergy

Mysteriös: Faxe verschwinden im Nirwana»

Rettung in letzter Minute

Einzige Apotheke in Ostenfeld bleibt»

DHL-Erpresser

Apotheken-Bombe: Ermittlungen sollen eingestellt werden»
Apothekenpraxis

Wangerooge

Apothekerin kauft Geld bei der Eisdiele»

E-Rezept

DAV-Pilotprojekt: Noventi fühlt sich ausgebootet»

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»
PTA Live

Münster

PTA-Schule: Umzug und Verkaufsgespräche»

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»