Kosmetikhersteller

ProSieben steigt bei Frei Öl ein Carolin Ciulli, 14.05.2019 10:24 Uhr

Berlin - Der Kosmetikhersteller Apotheker Walter Bouhon will mit seiner Dachmarke Frei Öl mehr Kunden erreichen. Vor knapp zwei Jahren strich man in Nürnberg deshalb die Apothekenexklusivität und ging mit den Produkten in die Drogerie. Jetzt holen sich die Inhaber den Medienkonzern ProSiebenSat.1 als Investor ins Boot. Hintergrund ist eine Mediakooperation à la Zalando – in einem neuen TV-Spot will die Firma auch die Apotheke als Verkaufsort nennen.

Bouhon und ProSiebenSat.1 gehen künftig gemeinsame Wege. Ein neuer TV-Spot soll ab Mitte Juni die Aufmerksamkeit für die Marke steigern. Fokusprodukt wird das Figuröl sein. Nach einem Testlauf im vergangenen Jahr ist eine dreijährige Kooperation anvisiert: „Wir freuen uns sehr, mit der ProSiebenSat.1-Group, im speziellen SevenVentures, einen starken Mediapartner an unserer Seite zu haben“, sagt Geschäftsführer Thomas Bauer.

Derzeit werde ein neuer Spot entwickelt. „Ziel dieser Kooperation ist, gemäß unserer Strategie, der weitere Ausbau der Marke Frei Öl und damit auch die Unterstützung unserer Vertriebspartner“, so Bauer. Natürlich werde die Apotheke als Vertriebspartner auch im neuen TV-Spot gezielt genannt, betont er. „In den letzten Jahren haben wir zunehmend stärker in die Außenkommunikation investiert. PR, Social Media inklusive Influencerkooperationen, Printanzeigen sowie ein TV-Spot zeigen gute Erfolge und sind ein guter Hebel auch in der Apotheke.“

Um welche Kooperation es sich konkret mit SevenVentures handelt, wollen die neuen Partner nicht verraten. Der Konzern bietet zwei flexible Modelle an: Media for Revenue oder Media for Equity: Im Gegenzug für die Umsatz- oder Unternehmensbeteiligung erhalten Firmen ein Paket unter anderem aus finanziellen Mitteln und Werbezeiten. An Bouhon halten die Cousins Nico und Wilhelm Bouhon 98 Prozent der Anteile; je 1 Prozent entfallen auf Bauer und SevenVentures.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Versandapotheken

DocMorris & Co.: Wer gehört zu wem?»

Versandapotheken-Studie

„Die Kleinen werden aufgeben“»

Österreich

Pfizer-Manager: „Niki Lauda war mein erster Boss“»
Politik

Hauptstadtkongress

Schmidt: Krawatte nesteln statt diskutieren»

Apothekerkammer Berlin

Präsidentin und Vorstand: Weißer Rauch bei der Kammer»

Bayer

NRW-Datenschutzbeauftragte will Auskünfte über Monsanto-Listen»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

AMK-Meldung

Ebastin: Wieder ein Kennzeichnungsfehler»

Rote-Hand-Brief

Tyverb: Änderungen der Fachinformation»

Shingrix

Kasse zahlt – Impfstoff fehlt»
Panorama

Porträt

Die Apotheker Big Band»

Schwangerschaftsvitamine

Warentest: Apothekenmarken überzeugen»

Ärztestreiks

Klinikärzte und Kommunen einigen sich im Tarifstreit»
Apothekenpraxis

Cannabis

Anruf im Notdienst: Mein Dealer ist nicht da»

Arzneimittellieferung

Für 6,40 Euro: Pillentaxi übernimmt Botendienst»

Kein „Deutschlandrezept“

BMG: Apotheker müssen sich beeilen»
PTA Live

Anhörung zu PTA-Reform

#Aufschrei im BMG: PTA als „Mädels“ bezeichnet»

LABOR-Debatte

„Das ist derzeit nicht lieferbar“: Was tun?»

LABOR

AMK-Meldungen jetzt als Download»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»

Darmbeschwerden

Obstipation: Trinken und Bewegung oft nicht ausreichend»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»