Reimporteure

Kohl zieht sich langsam zurück APOTHEKE ADHOC, 10.09.2019 14:57 Uhr

Berlin - Sein Unternehmen hat Edwin Kohl bereits vor drei Jahren an seine Söhne überschrieben. Jetzt zieht er sich weiter aus dem Geschäft zurück. Beim Reimporteur Kohlpharma übergibt er die Verantwortung ganz an Geschäftsführer Jörg Geller. In der Holding Kohl Medical ist Philipp Kohl im Vorstand künftig für die Geschäftsentwicklung verantwortlich. Ganz gibt sein Vater aber noch nicht ab. Als Vorstandschef wird er zunächst weiter sein Lebenswerk im Blick behalten.

Mit den personellen Entscheidungen will Kohl eine weitere Etappe bei der schrittweisen Übergabe an die nächste Generation vollziehen. Ende 2016 übertrug er seinen beiden Söhnen je 47 Prozent der Anteile an der Holdinggesellschaft Kohl Medical. Nikolaus Kohl, Jahrgang 1983, hat an der TU München BWL und Maschinenbau studiert und betreibt heute in Berlin die Softwarefirma TechN, die ein Wasserkühlsystem für Computer entwickelt hat.

Philipp Kohl hat nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Privatuni Witten/Herdecke bereits im Unternehmen seines Vaters angefangen: Er besuchte als Außendienstler in der Vertriebsregion Stuttgart Apotheken, war im Innendienst tätig und ist seit 2018 Geschäftsführer der Apothekenkooperation Avie.

Der jüngere Sohn vertritt die Firma bereits nach außen. „Philipp durchlief in den letzten Jahren die verschiedenen Bereiche unserer Unternehmen. Uns war es wichtig, bei unseren Kunden im Außendienst zu beginnen und von der Pike auf umfassend zu lernen und Erfahrung zu sammeln“, sagt der Firmengründer. Er habe den Umbau bei Avie vorangetrieben. „Das gesamte Familienunternehmen mit seinen hervorragenden Mitarbeiter ist in guten Händen und fit für die Zukunft“, so Edwin Kohl.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Kammerbeschluss

Hamburg: Doppelt so viele Notdienste am Stadtrand»

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»
Panorama

Prävention

Griechenland: Strikte Rauchverbote und hohe Strafen»

Bundesverfassungsgericht

BtM zur Selbsttötung: Karlsruhe muss entscheiden»

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»