Elmshorn

Haus verkauft, Apo-Rot-Apotheke schließt Alexander Müller, 09.07.2018 10:05 Uhr

Berlin - In Elmshorn endet am 15. Juli die wechselvolle Geschichte einer Apotheke. Die derzeitige Apo-Rot-Apotheke hat in den vergangenen Jahren mehrfach Namen und Konzept geändert und viel ausprobiert. Jetzt will sich das Ehepaar Cordula und Claus Niemeyer allmählich auf den Ruhestand vorbereiten und hat die Gelegenheit ergriffen, die Immobilie zu verkaufen. Ihre andere Apo-Rot-Apotheke in Pinneberg wollen sie noch ein paar Jahre betreiben.

Um nicht irgendwann unter Druck verkaufen zu müssen, hatten die Niemeyers frühzeitig mit der Suche nach einem Käufer für das dreigeschossige Gebäude begonnen. Doch dann habe sich schneller als erwartet ein Interessent gefunden und man sei sich einig geworden, berichtet Claus Niemeyer. Die Apotheke schließt Mitte des Monats.

Eine neue Apotheke wird es an dem Standort nicht geben, der neue Eigentümer habe andere Pläne mit der Immobilie, berichtet Niemeyer. Die Facharztpraxis im Obergeschoss soll dagegen bestehen bleiben. Und die Arzneimittelversorgung bleibt auch gesichert: Vier andere Apotheken liegen in näherer Umgebung, die Flora-Apotheke sogar gegenüber auf der anderen Straßenseite.

Niemeyers sind seit Mai 2015 bei der Kooperation Apo-Rot. Doch davor hatte die ursprüngliche Vita-Apotheke schon einige Tauffeiern erfahren. Zunächst hatten Niemeyers es mit DocMorris versucht. Im Mai 2011 erlaubten die beiden Apotheken der gleichnamigen niederländischen Versandapotheke sogar den Betrieb von Pick-up-Stellen in den Apotheken. Doch damals gehörte DocMorris noch zu Celesio und das Stuttgarter Management gab das Pick-up-Modell beim ersten rechtlichen Angriff ohne nennenswerten Widerstand auf. Die insgesamt drei Pilotprojekte verschwanden wieder.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Rekordverlust bei Zur Rose»

Obstipation

Bekunis bringt Flohsamenschalen»

Digitalkonferenz

Freude über VISION.A Awards: Das sind die Gewinner»
Politik

Berlin

Kammerwahl: Keine Mehrheit für Belgardt»

Apothekenreform

DAV: Wasserdicht nachbessern»

VISION.A 2019

Mayer-Schönberger: „Der Durchschnittspatient ist tot“»
Internationales

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»
Pharmazie

FDA-Zulassung

Brexanalon gegen Wochenbettdepression»

Antirheumatika

Blutgerinnsel in der Lunge: Empfehlung für Xeljanz»

Medizinalhanf

Farmako will 50 Tonnen Cannabis importieren»
Panorama

Gallery of Inspiration

Ein Herz im 3D-Druck»

Digitalkonferenz

So erleben Pharmaziestudenten die VISION.A»

In Münster haben sie eines ergattert

Apothekerin im Ü-Ei»
Apothekenpraxis

Wie geht das mit den Influencern?

Du sollst keine Liebe kaufen!»

Spannender Arbeitstag

PTA überführt BtM-Rezeptfälscher»

Fehlende Versichertennummer

AOK retaxiert – und hilft Apotheke»
PTA Live

Zahngesundheit

Zahncreme mit „Hallo-Wach-Kick“»

Ausbildung in Tschechien und Bosnien

Hürden bei der PTA-Anerkennung: Bayerisch und Galenik»

PTA-Schule München

Premiere: Klassenraum wird Sterillabor»
Erkältungs-Tipps

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»