Versandhandel

Gericht verbietet Pick-up bei DocMorris Alexander Müller, 18.01.2012 13:46 Uhr

Berlin - Gibt DocMorris sein Pick-up-Projekt schon wieder auf? Der erste rechtliche Angriff gegen das Pilotprojekt in zwei DocMorris-Apotheken in Pinneberg und Elmshorn wurde jedenfalls nicht einmal pariert. Weil die Apothekenleiterin gar nicht vor Gericht erschienen war, untersagte das Landgericht Itzehoe ihr, Rezepte für die gleichnamige Versandapotheke in den Niederlanden zu sammeln und die Päckchen an Kunden abzugeben.

Seit Mai 2011 konnten Kunden in den beiden Apotheken ihre Rezepte und OTC-Bestellungen auch an DocMorris in die Niederlande schicken lassen. Die Versandapotheke lieferte die Arzneimittel dann in die Apotheken oder direkt nach Hause. Die Kunden erhielten pro Rezept bis zu 15 Euro Bonus und die Markenpartner-Apotheken eine umsatzbezogene Entschädigung.

Die Wettbewerbszentrale hatte gegen die Apothekerin geklagt. Doch offenbar haben sich die DocMorris-Anwälte nicht beim Landgericht Itzehoe gemeldet. In solchen Fällen wird ein sogenanntes Versäumnisurteil zu Gunsten des Klägers gefällt. Dies wurde der Apothekerin kurz vor Weihnachten zugestellt. Da DocMorris auch die Einspruchsfrist verstreichen ließ, ist die Entscheidung rechtskräftig. Damit ist das Pick-up-Modell verboten.

Warum DocMorris nicht für das Konzept gestritten hat, ist unklar. Die Apothekerin war bislang nicht zu erreichen. Auch von Celesio steht eine Stellungnahme noch aus. Jedenfalls werden in den Apotheken derzeit keine Rezepte mehr für die Versandapotheke gesammelt.

DocMorris-Chef Andreas Engleder hatte sich zwar im August noch überzeugt von dem Projekt gezeigt, richtig Gas gegeben hat die Versandapotheke aber nie. Die viermonatige Testphase der beiden Apotheken in Schleswig-Holstein wurde auf Wunsch aller Beteiligten verlängert, zwischenzeitlich war eine dritte Pick-up-Stelle in einer Apotheke in Berlin hinzugekommen. Eine Ausweitung war zwar angedacht, wurde aber bis heute anscheinend nicht umgesetzt.

Gut möglich, dass man die Pick-up-Pläne in Stuttgart schon beerdigt hat. Der neue Konzernchef Markus Pinger will auf die Apotheken zugehen und dabei DocMorris aus der Schusslinie nehmen. Außerdem will die Bundesregierung ausländische Versandapotheken mit der AMG-Novelle an die deutschen Preisvorschriften binden. Rx-Boni wären damit verboten – und Pick-up-Stellen würden ihren wesentlichen Anreiz verlieren.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»