Deutschlands erfolgreichste Einkaufsstraßen

Lage, Lage, Apotheke! Silvia Meixner, 08.08.2018 10:23 Uhr

Berlin - Lage, Lage, Lage! So lautet das Mantra von Immobilienexperten. Das Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle (JLL) hat Deutschlands Einkaufsstraßen analysiert. Die erfolgreichste befindet sich in Frankfurt. Danach folgen München, Köln und Hannover. Ein Apotheker sieht „seine“ Straße trotz guter Wertung skeptisch.

Die Zeil landete zum dritten Mal – nach 2012 und 2017 – auf Platz 1. Durchschnittlich 14.390 Menschen besuchen die Straße in der Frankfurter Innenstadt pro Stunde. Und natürlich gibt es hier auch Apotheken, denn die sind schlauerweise traditionell gern dort, wo potenzielle Kunden sind. Alexander Schwartz betreibt seine Apotheke zum Mohren in direkter Nachbarschaft zur Zeil und sagt: „Ich bin mit unserem Standort sehr zufrieden. Es ist eine belebte Einkaufsstraße, wir haben viel Laufkundschaft und viel internationales Publikum.“

Der typische Zeil-Kunde sieht so aus: „Wir haben viele junge Kunden, Menschen aus der Umgebung, die hier ihren Arbeitsplatz haben. Sie bestellen ihre Medikamente vor der Arbeit und holen sie danach ab.“ Es sind Traumkunden, die keinen Botendienst benötigen und nicht zum Plaudern kommen. Zudem hat die Apotheke zum Mohren viele Kunden, die in der Nachbarschaft wohnen.

Auf Platz 2 und 3 der Einkaufsstraßen-Analyse liegen Münchener Straßen: Durch die Kaufingerstraße flanieren pro Stunde 14.155 Menschen, in der Neuhauser Straße sind es 13.455. Mit 13.040 Besuchern liegt die Kölner Schildergasse auf Platz 4. Dort betreibt Axel Vogelreuter die Apotheke am Neumarkt. Die läuft gut, aber der Pharmazeut beklagt den Verfall der Straße (der Neumarkt geht in die Schildergasse über). „Die Qualität der Einkaufsstraßen in der Kölner Innenstadt lässt dramatisch nach. Die ganzen alten, traditionellen Geschäfte sterben aus, es besteht Uniformität. Die Schildergasse hat keine Verweilqualität mehr, es besteht keine Möglichkeit, in gepflegtem Ambiente Kaffee zu trinken.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Freiwahlsortiment

Apotheken verlieren Bonbons»

Hauptversammlung

Bayer-Chefaufseher entschuldigt sich für Kursverluste»

Quartalsbericht

dm steigert Umsatz»
Politik

EU-Wahlkampf

Krebstherapie: Weber will EU-Standards»

Importquote

Kohlpharma: Heißer Draht zu Altmaier»

Einkaufskonditionen

Phagro: Nulltoleranz bei Direkt-Rabatten»
Internationales

Versandapotheken

Zur Rose präsentiert Apobox»

Schadenersatzklagen

Valsartan-Prozess: Hersteller und Apotheken vor Gericht»

Herzpatienten gefährdet

Apothekenschließung gefährdet Compliance»
Pharmazie

AMK-Meldung

Kennzeichnungsfehler bei Candesartan-Comp Puren»

Blasenkrebs

US-Zulassung für Erdafitinib»

Zytostatika

Lilly nimmt Lartruvo vom Markt»
Panorama

Infektionskrankheiten

Impfpflicht: Brüssel hält sich raus»

mobile Praxen

Ärztemangel: Bahn baut noch mehr Medibusse»

Drogerieketten

Schlecker-Kinder müssen ins Gefängnis»
Apothekenpraxis

Apothekenzubereitungen

Nur noch 6 Millionen Rezepturen»

Elefanten-Apotheke in Solingen

Schließung ohne Tränen»

Urteilsgründe

Gericht: Hintertür für DocMorris-Automat?»
PTA Live

Sampling & Marktforschung

PTA IN LOVE: Covergirls aus der Apotheke»

PTA-Ausbildung

Bienen-Augen im Schullabor»

Versicherungsschutz

Was tun bei einem Arbeitsunfall?»
Erkältungs-Tipps

Zoonose

Wenn der Hund Schnupfen hat»

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»
Magen-Darm & Co.

Darmkuren

Intestinale Entspannung»

Schöllkraut

Das Kraut mit den 100 Namen»

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»
Kinderwunsch & Stillzeit

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»