Expopharm

Guerilla-Aktion: Wo ist Linda? Carolin Ciulli, 13.10.2018 10:00 Uhr

München - Die Apothekenkooperation Linda hat sich dieses Jahr gegen einen Stand auf der Expopharm entschieden. Doch ganz wollte man in Köln nicht auf einen Messeauftritt verzichten. Mit der Aktion „Wo ist Linda?“ setzt sich der Verbund am Samstag an allen Zugängen zur Messe in Szene: Entlang der Straßen zum Messegelände hängen Plakate, Hostessen verteilen Beutel an Ampeln, auch an der U-Bahn werden Tüten und Umhängeschilder ausgehändigt.

Marketingleiterin Vanessa Bandke dirigiert ihre Truppe am Aufgang der U-Bahnhofstation Messe Ost – mit Funkgerät im Ärmel. Sie hat zahlreiche Hostessen im Einsatz. Sie tragen Pullover mit dem Aufdruck „Wo ist Linda?“, die Mitarbeiter stehen nicht nur am Bahnhof. Auch an Ampeln verteilen sie an stoppende Autos große graue Taschen mit dem Linda-Logo – für das große Pröbchensammeln. Denn am Samstag zieht es erfahrungsgemäß zahlreiche PTA und Apotheker auf die Expopharm.

Die Poster entlang der Straße auf dem Weg zum Messegelände stechen zwischen den Wahlplakaten für die bayerischen Landtagswahl hervor. Statt einer Partei steht dort ebenfalls: „Wo ist Linda?“

Zudem wird auf die Website der Aktion hingewiesen. Auf den Umhängeschildern rechtfertigt Linda den fehlenden Stand: „Wir schwänzen nicht…wir nehmen uns frei!“ Hintergrund ist ein Gewinnspiel: Die Kooperation verlost einen Städtetrip nach Köln.

  • 1
  • 2

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Börsenrückzug

Walgreens: Pessinas Deal nimmt Formen an»

Medizinalhanf

Apotheke eröffnet Cannabis-Webshop»

Apotheker kontert Bahn BKK

Kostenvoranschlag abgelehnt – „Unser Tipp: Arzneimittel über Versandapotheken“»
Politik

Bericht von SZ und NDR

Internes Gematik-Papier: Sicherheitslücken bei vielen Praxen»

Jahrestagung

Pharmazieräte einigen sich auf Plattform-Regeln»

Westfalen-Lippe

Kassenärzte protestieren gegen Apotheker-Impfungen»
Internationales

Rx-Switch

Schweden: Diclofenac nur noch auf Rezept»

Entlastung von Pharmazeuten

Stanford: Roboter betreiben Krankenhausapotheke»

Neues Logistikzentrum

Phoenix investiert Rekordsumme»
Pharmazie

AMK-Meldung

Rückrufe: Cyclelle und Digimed»

AMK-Meldung

Unverkäufliche Muster in Estreva-Gel»

Muskelrelaxantien

Enzephalopathie unter Baclofen»
Panorama

Apothekenjubiläum mit Spendenaktion

Apothekerin zeigt Herz für kranken Jungen»

Hautkrankheiten

Micreos: 2,5 Millionen für Antibiotika-Alternativen»

Für Afrika

EU lässt erstmals Impfstoff gegen Ebola zu»
Apothekenpraxis

„Medizinischer Notstand“

Niemegk: Bevölkerung demonstriert für Apotheke»

Arzneimittelmissbrauch

Dextromethorphan: AMK warnt Apotheken»

„Apotheker für die Zukunft“

Merkel zeichnet Kiefer aus»
PTA Live

PTA-Reform

2,5 Jahre: Union lehnt längere Ausbildungszeit ab»

LABOR-Debatte

PTA-Reform: Was fordert ihr? »

Vertretungsoption für PTA

„Ich habe keine Angst vor ‚Apotheker-Light‘“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»

Erkältungsbalsam

Frei Atmen dank ätherischer Öle»

Nasennebenhöhlenentzündung

Chronische Sinusitis: Schleichende Infektion»
Magen-Darm & Co.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»

Magen-Darm-Beschwerden

Gallensteine: Schmerzhafte Koliken»
Kinderwunsch & Stillzeit

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»