Wettbewerbszentrale

Dauerbrenner-Boni, Botox-Partys & fiese Kassen APOTHEKE ADHOC, 20.06.2018 14:32 Uhr

Berlin - Bei der Wettbewerbszentrale kennt man sich mittlerweile bestens mit Apotheken aus. Vor allem die Frage nach der Zulässigkeit von Boni entwickele sich „zum juristischen Dauerbrenner“, heißt es im aktuellen Bericht der Wettbewerbszentrale. Auch Kooperationen von Ärzten und Apothekern sowie unzulässige Werbung von Krankenkassen beschäftigt die Wettbewerbshüter aus Bad Homburg regelmäßig.

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt hat im November entschieden, dass auch indirekte Rx-Boni die Preisbindung unterlaufen. Einige Wochen später habe jedoch das Berliner Kammergericht die Auffassung vertreten, ein 1€-Gutschein sei nicht „spürbar“, die Abgabe sei dem Apotheker daher erlaubt. Beide Gerichte hielten die Preisbindung grundsätzlich für verfassungsgemäß. Mit diesen Fragen muss sich jetzt wieder der Bundesgerichtshof (BGH) befassen.

Insgesamt gingen bei der Wettbewerbszentrale im vergangenen Jahr knapp 470 Anfragen und Beschwerden wegen unlauteren Wettbewerbs im Bereich Gesundheit ein. Betroffen waren Apotheker, Ärzte, Krankenkassen und Hersteller. 2018 waren es bislang 195 Fälle, was in etwa dem Vorjahresniveau entspricht.

Nach eigenen Angaben hat die Wettbewerbszentrale 2017 gleich mehrere Kooperationen unterbunden, in denen Apotheker vor Arztpraxen Rezeptsammelkästen aufgestellt hatten. „Die Aufgabenbereiche von Apothekern und Ärzten sind streng getrennt. Zuweisungs- und Abspracheverbote in apotheken- und arztspezifischen Vorschriften sollen verhindern, dass auch nur der Anschein einer wirtschaftlichen Verquickung erweckt wird“, begründet die Wettbewerbszentrale ihr Einschreiten.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Medizinalhanf

Neue Geschäftsführerin bei Farmako»

OLG verbietet Werbung

Mit QR-Code zum Rx-Hollandmarkt»

Osarhin

Queisser baut Homöopathie aus»
Politik

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»
PTA Live

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»

Adapter entwickelt

Rettung für das Wepa-Wellenbad »

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»