Österreich

dm: Apotheker bläst zum Gegenangriff Torsten Bless, 04.11.2017 09:15 Uhr

Berlin - Auch nach der neuerlichen Niederlage der Drogeriekette dm vor dem österreichischen Verfassungsgerichtshof (VfGH) ist eine Freigabe von OTC-Medikamenten nicht vollkommen vom Tisch. Die Betreiber einer Apotheke mit angeschlossenem Internetversand rüsten sich für die Zeit danach – mit der Gründung von eigenen Drogeriemärkten.

Im zweiten Anlauf ist dm vor dem Verfassungsgerichtshof (VfGH) daran gescheitert, weite Teile des Apotheken- und Arzneimittelrechts umzustoßen. Der Verkauf von OTC-Medikamenten bleibt damit den Apotheken vorbehalten. Doch das Gericht habe nicht gegen den Antrag geurteilt, argumentiert die Drogeriekette. Man berate weitere Schritte mit den Anwälten. „Das Anliegen, unseren Kunden rezeptfreie Arzneimittel in Markenqualität zu günstigen Preisen anbieten zu können, werden wir definitiv weiter verfolgen.“

Doch auch die Konkurrenz steht in den Startlöchern. Unter dem Motto „Marken, Pflege, Gesundheit & mehr – kompromisslos günstig“ eröffnet in ein bis zwei Wochen der erste Mea-Shop im Wiener Ortsteil Ottakring. An weiteren vier Standorten wird bereits gebaut. Sollte die Apothekenpflicht für OTC-Arzneimittel fallen, sollen weitere 20 Geschäfte im Hauptstadtraum entstehen. Hinter dem Konzept stecken Rudolf Mather und Michael Kuhn, Betreiber der Stern-Apotheke und ihrer angeschlossenen Versandapotheke Medistore. Sie haben für die Mea-Drogeriemärkte eine neue Firma gegründet. „Wir reagieren auf die vorhandenen Umstände am Markt. Mit der Gründung von Drogeriemärkten können wir uns breiter aufstellen und bleiben konkurrenzfähig.“

Kuhn ist Apotheker, Mather betreut die kaufmännischen Geschäfte der Unternehmen. In Österreich dürfen Nicht-Pharmazeuten wie Mather bis zu 49 Prozent der Anteile an einer Apotheke halten, unter bestimmten Voraussetzungen sogar bis zu 75 Prozent. Wie hoch sein Anteil an den gemeinsamen Firmen mit Kuhn ist, mag Mather nicht verraten. „Bei Neugründungen ist es heute üblich, dass sich Apotheker Partner reinholen.“ Die Besitzverhältnisse auf dem Markt seien in der Realität ohnehin andere, sagt er: „Fast 50 Prozent der Apotheken in Österreich sind im Besitz des pharmazeutischen Großhandels.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Markt

Lungenkrankheit

Angst vor Coronavirus: Ansturm auf Atemmasken»

Ärzte-Portal statt Athina

AMTS: AOK Nordost erteilt Apothekern Abfuhr»

Verschreibungspflicht

Stada kritisiert Rx-Switch für Hoggar»
Politik

Anhörung im Petitionsausschuss

Bühler vs. Spahn: Showdown nach Stoppuhr»

Petitionsausschuss

Bühlers Auftritt in Bildern»

RxVV-Petition

Bühler im Petitionsausschuss: Der Live-Ticker»
Internationales

40 Prozent Beitragserhöhung

Apotheker sollen Kammer vor Pleite retten»

Absprachen zu Generika

Pay-for-Delay: EuGH macht ernst»

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»
Pharmazie

Tödliche Lungenkrankheit

Faktencheck: Coronavirus „2019-nCoV“»

Autoimmunerkrankungen

Morbus Basedow: Tepezza gegen Augenschäden»

Zu alt für Doxylamin/Diphenhydramin

Schlafmittel: Einmal den Ausweis bitte!»
Panorama
Spahn sieht Deutschland gut vorbereitet Coronavirus: Immer mehr Länder starten Evakuierung»

Coronavirus-Pandemie

Spahn: Deutschland ist gut vorbereitet»

TV-Tipp

ARD-Doku zu Homöopathie: „Die Macht der Kügelchen“»
Apothekenpraxis

Wartungsarbeiten

Securpharm-Ausfälle möglich»

Reimporteur konnte nicht liefern

Trotz Defektgeständnis: AOK retaxiert Apotheken»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Einbruch bei Bühler: Alle Gutachten weg!»
PTA Live

Erster Ringversuch 2020

Betametason-17-valerat in Unguentum leniens»

Beratungstipps

Fresh-up: Trockene Augen »

Anpassung des Packmittels nach NRF

Tilray: Vollspektrum in neuer Verpackung»
Erkältungs-Tipps

Produktiver Husten

Auswurf: Wenn‘s gelb und grün wird»

Erkältungs-Tipp

Tot oder lebendig – Viren vs. Bakterien»

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Darmkrebs: 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr»

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»