adhoc24 am 4.10.21

Test-Apotheker warten auf Geld / Kasse widerspricht Gematik / Lauterbachs Pläne

, Uhr
adhoc24 vom 4.10.2021
Berlin -

Zahlreiche Apotheken in NRW warten bis heute auf die finanzielle Unterstützung des Landes für den Aufbau einer Testinfrastruktur. / Laut der Siemens Betriebskrankenkasse hat die E-Rezept-Testphase in Berlin-Brandenburg noch einmal gezeigt, dass bei der Infrastruktur noch viel zu tun ist. / SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sieht als drängendste Probleme die Finanzierung der Pflege, eine Reform des Fallpauschalensystems in den Krankenhäusern und den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen. / Gesund.de ersetzt „deine Apotheke“ und „callmyApo“, deren Apps bald abgeschaltet werden. / Zahlen von Insight Health deuten darauf hin, dass das Ausstellen der Impfnachweise die Abverkäufe in Apotheken befügelt haben könnte. Die Meldungen des Tages bei adhoc24

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Keine Retaxationen und maximale Transparenz
Fahrplan beschlossen: 30.000 E-Rezepte bis Ende März»
Ärzte drohen mit Ausstieg aus Gematik
E-Rezept: KBV rechnet mit Spahn ab»
Gericht sieht Irreführung
Salus: Täuschend echtes Bio-Siegel»
„Zack + da“ ist online
AEP startet Apotheken-Plattform»
Dekra stellte Mängel fest
Masken-Rückruf war begründet»