Kombination aus Baumwolle und Seide

Studie zu Mundschutz: Selbstgenäht fast so gut wie FFP2 Tobias Lau, 28.04.2020 09:52 Uhr

Allerdings, so wendet das Wissenschaftlerteam ein, müsse bei der Einschätzung der Aussagekraft der vorliegenden Daten auch die weite Spanne der Partikelgröße beachtet werden, da noch nicht abschließend wissenschaftlich geklärt ist, welche Aerosolpartikelgröße bei der Übertragung von Sars-CoV-2 besonders relevant ist. Es sei davon auszugehen, dass bei der Übertragung im öffentlichen Raum vor allem kleine Partikel von Bedeutung sind, schlicht weil sie länger in der Luft verbleiben, bevor sie aufgrund der Schwerkraft zu Boden sinken. Und bei diesen besonders kleinen Partikeln zeigte sich die getestete N95-Maske allen selbstgenähten weiterhin überlegen.

Außerdem wurden bei den Experimenten mindestens zwei – im Alltagsgebrauch möglicherweise entscheidende – Punkte nicht berücksichtigt: Die Materialien waren jeweils neu – welche Auswirkungen eine oder mehrere Wäschen auf die Filterfähigkeit des Materials haben, wurde nicht erhoben. Dabei dürfte auch eine Rolle spielen, dass empfohlen wird, die Masken täglich bei 80 bis 90 Grad Celsius zu waschen – was sich bei vor allem bei natürlicher Seide in den meisten Fällen als schwierig herausstellen dürfte: Der Stoff ist besonders empfindlich, bei handelsüblicher Seide wird in der Regel empfohlen, sie nicht heißer als 30 Grad Celsius zu waschen, da er sonst Schaden nehmen kann. Selbstgenähte Einwegmasken mit Seide dürfte die Breite der Bevölkerung allerdings nicht als allzu erschwinglich betrachten.

Ebenfalls außer Acht gelassen wurde der Einfluss der Nutzung: Viele Heilberufler kritisieren, dass das durchgehende Tragen von Stoffmasken schon an sich eine Krankheitsgefahr birgt. Im durch die Atemluft entstehenden feuchtwarmen Milieu im Stoff vor dem Mund gedeihen Bakterien und andere Krankheitserreger, die wiederum selbst Atemwegserkrankungen begünstigen oder gar verursachen können. Darüber hinaus kann die durchgehende Befeuchtung aber auch Einfluss auf die Filtereigenschaften der benutzten Stoffe haben – welche, dazu gibt es allerdings noch keine validen wissenschaftlichen Daten.

Bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand und abonnieren Sie den Newsletter von APOTHEKE ADHOC.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Ganzheitlich und fächerübergreifend

Stationäre Covid-Patienten: Neue Empfehlungen»

Kein Melderegister vorhanden

Impfzentren: Flugbegleiter und PTA im Einsatz»

Umweltfreundlich und hygienisch

Mit Silber gegen Schmierinfektionen»
Markt

Neue Pläne, neues Logo

DocMorris: Grünes Herz statt grünes Kreuz»

Noweda macht sich sturmfest

Kuck holt die Sonnenstühle vom Deck»

Umfrage zu Versandapotheken

Hälfte der Verbraucher würde Rx bei Amazon bestellen»
Politik

Kommentar

Hört auf, unser Geld zu verbrennen»

Herstellerabschläge

AOK droht Apotheken erneut im Steuerstreit»

Corona-Maßnahmen

20 qm pro Kunde: Neue Grenze trifft Apotheken nicht»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Neue Dosierung mit innovativer Galenik

Jorveza: Schmelztablette gegen Speiseröhrenentzündung»

Crispr/Cas als Therapiedurchbruch

Mit der Genschere gegen Krebs»

Hautpflege mit Probiotika

AktivaDerm: Mit Bakterien gegen Neurodermitis»
Panorama

Leukämiekranke in der Pandemie

Stammzellspender verzweifelt gesucht»

 2014 ähnliche Tat vom Fahrer

Auto mit Protest-Botschaft rammt Tor des Kanzleramts»

Internetkriminalität

Identität geklaut: Russen kapern Apotheken-Domain»
Apothekenpraxis

adhoc24

Corona-Maßnahmen / Masken-Abgabe / Identitätsklau  »

Impfstoffreserve in Bayern

550.000 Dosen: Apothekerin fürchtet um eigene Bestellungen»

Begrenzung der Kundenfrequenz

„Das führt nur zu Schlangen und Stau vor der Apotheke“»
PTA Live

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Rekonstitution in Impfzentren

Schleswig-Holstein: PTA sollen Corona-Impfungen zubereiten»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»

Mittelohrentzündung & Co.

Von der Nase zum Ohr: Wie Erreger wandern»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Für Verhütung oder Kinderwunsch

Fruchtbare Tage bestimmen – aber wie?»

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»
Medizinisches Cannabis

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»
HAUTsache gesund und schön

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»