Lieferprobleme

Retax mit Ansage Patrick Hollstein, 22.01.2016 09:52 Uhr

Berlin - Michael Mantell weiß, dass er retaxiert werden wird. Der Inhaber der Stifts-Apotheke in Dortmund hat ein Rezept beliefert, obwohl das Rabattarzneimittel nicht lieferbar war. Er sah sich in der Pflicht, dem Patienten zu helfen – und diesen Anspruch an sich und seine Arbeit will er auch nicht aufgeben. Ihn ärgert aber, dass die Apotheker mit den Problemen im Versorgungsalltag von Herstellern und Großhändlern alleine gelassen werden.

Eigentlich begann die Woche am Montagmorgen mit einer Standardsituation: Stammkunde, BIG direkt, Simvastatin 80mg, 100 Stück. Ein Blick in die Software zeigte Mantell allerdings, dass keiner der Rabattartikel lieferbar war: Aristo, Mylan dura und Axcount waren weder bei Phoenix noch bei der Sanacorp in Herne verfügbar.

„Das sind doch eigentlich große Niederlassungen“, wunderte sich Mantell. „Die müssten doch wenigstens ein Produkt da haben.“ Da er wusste, dass die Variante mit 80 Milligramm vergleichsweise selten vorkommt, rief er bei den Herstellern an. Bei Aristo hatte er noch im Hinterkopf, dass im Herbst mehrere Chargen zurückgerufen worden waren.

Das Berliner Unternehmen reagierte schnell und schickte ihm ein Fax: „Vielen Dank für die Bestellung des o.g. Produktes. Das Produkt wird auf Grund der hohen Nachfrage baldmöglichst nachgesandt. Bitte wenden Sie sich an Ihren Großhandel.“ Mantell grübelt noch, was er mit dem „Zettel“ anfangen soll. Eine echter Defektnachweis ist das Schreiben aus seiner Sicht nicht.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Interview Dr. Peter Schreiner und Antonios Vonofakos

Pro AvO: Eine Plattform kann doch jeder»

APOSCOPE-Digitalisierungsstudie

Bestellplattformen: Noweda-Zukunftspakt liegt vorn»

Mittelohrentzündung

Otofren: „Otovowen“ als Tablette»
Politik

Brandenburg

Kammer und Verband schreiben Brandbrief an ABDA»

Kein Rx-Boni-Verbot

Boni-Deckel: Revival für SPD-Vorschlag»

Westfalen-Lippe

Erste Online-Kammerwahl: Attacke auf ABDA»
Internationales

USA

Apothekenkette: Kahlschlag bei Rite Aid»

Österreich

Keine Zwangsmittagspause mehr für Apotheken»

Galenica

Schweiz: Apotheken verdrängen Drogerien»
Pharmazie

Ezetimib/Simvastatin

Inegy-Generika: Erfolg in zweiter Instanz für Stada»

Polypharmazie

„Viele wissen nicht, wofür sie was nehmen“»

Medizinalhanf

Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein»
Panorama

Dumm gelaufen

Einbrecher vergisst Einkaufstüten – und kommt zurück»

Parasiten

Erste Borreliose-Fälle in Thüringen»

Digitalisierung

Marketing in sozialen Medien: Ballett tanzen im Minenfeld»
Apothekenpraxis

Frühjahrsbevorratung verspätet sich

Cetirizin Hexal kommt später»

Zusatzempfehlungen

Apotheker coacht Kollegen: „Irgendwann platzt der Knoten“»

LABOR-Debatte

„Haben Sie noch eine Probe für mich?“»
PTA Live

Ausbildung

„PTA-Schüler bereuen Ausbildung nicht“»

Schweinfurt

PTA-Schule: „Wir haben uns hoffentlich endgültig erholt“»

Neues auf YouTube

Alchemilla und die Lifehacks»
Erkältungs-Tipps

Hausmittel

Propolis: Heilmittel aus dem Bienenstock»

Die Erkältungsknolle

5 Tipps für den Einsatz von Ingwer»

Hausmittel

Fünf Tipps zum richtigen Gurgeln»