USA

Pflichtfortbildung in Apotheken APOTHEKE ADHOC, 05.08.2008 13:11 Uhr

Berlin -

Apothekenmitarbeiter im US-Bundesstaat South Carolina müssen nach einer neuen Regelung eine Pflichtfortbildung absolvieren. Nach der einjährigen Schulung dürfen die Assistenten Arzneimittel herstellen und abgeben, Dosierungen berechnen und elektronische Patientenakten verwalten. Die Pflichtfortbildung soll Apotheken sicherer machen.

Derzeit können Apotheker bis zu drei Assistenten beschäftigen, von denen nur einer zertifiziert sein muss. Künftig müssen mindestens zwei dieser Mitarbeiter von der zuständigen Behörde ein Zertifikat erhalten. Im gesamten Bundesstaat sind etwa 6000 Assistenten zertifiziert, doch bis zum Stichtag müssen noch rund 2500 Assistenten die Fortbildung absolvieren.

Auf Apothekenkunden könnten während der Fortbildungswelle längere Wartezeiten zukommen. Von den neuen Vorgaben sind große Kettenapotheken mit viel Personal besonders betroffen. Unabhängige Apotheker haben dagegen ohnehin oft nur einen Assistenten. Damit in ländlichen Gebieten die Versorgung erhalten bleibt, bieten einige Berufsschulen zudem Fernkurse an.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Grundsteinlegung in Densborn

CC Pharma baut für 2,5 Millionen Euro»

Versandapotheken

Aponeo streicht Vorzugsbehandlung»

Philipp Lahms Firma

Sixtus: Der Zusammenbruch»
Politik

WIRKSTOFF.A

Streitthema Impfung: Spahn und die Apotheker»

NNF-Statistik

114 Millionen für 400.000 Notdienste»

Marktverengung

Methotrexat: Drei Hersteller stellen 97 Prozent her»
Internationales

PGEU

EU-Apothekerverband fordert Honorar für Engpässe»

CVS-Projekt

Von Yogakurs bis Rollstuhl: Apotheken werden „HealthHubs“»

Protestaktion

Basel: Der Sarg vor der Apotheke»
Pharmazie

Shingrix-Mangel

Handlungsempfehlung der STIKO»

Notfallmedikation

Warum fehlen Fastjekt & Co?»

Rote-Hand-Brief

Keine DOAKs bei Antiphospholipid-Syndrom»
Panorama

Apothekerprojekt in Berlin

Mit „Phascha“ gegen den Nachwuchsmangel»
Ärzte fordern 6000 Studienplätze mehr»

Stereotype

Welcher Apothekertyp sind Sie?»
Apothekenpraxis

Bericht Saarbrücker Zeitung

Apotheker-Clan: Steuerbetrug in Millionenhöhe?»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Retax-Love – eine unmögliche Liebesbeziehung»

Kollegen berichten

Es geschah im Notdienst»
PTA Live

Stellenanzeigen

Antrittsbonus und „Nase voll von Center-Apotheke“»

Fortbildung

Zum Rezeptur-Workshop auf die PTA-Schulbank»

LABOR-Download

AMK-Rückrufe: 17.05 - 23.05.2019»
Erkältungs-Tipps

Husten durch Schnupfen?

Post-nasal-drip-Syndrom»

Nasennebenhöhlenentzündungen

Sinusitis: Wenn die Nase dicht macht»

Fünf Tipps

Ohrentropfen richtig anwenden »
Magen-Darm & Co.

Darmflora

Kolibakterien: Helfer und Krankheitserreger»

Darmflora

Mythos: Leaky-gut-Syndrom»

Schleimhautschädigung

Magengeschwür: Bohrender Schmerzbringer»
Kinderwunsch & Stillzeit

Allergie

Heuschnupfenmittel in der Schwangerschaft»

Wie Kate Middleton

Der Schwangerschaftsübelkeit trotzen»

Supplemente bei Kinderwunsch

Folsäure: Wieso, weshalb, warum?»