Höhepunkt der Sommerwelle noch nicht erreicht

Krankenstand in Apotheken steigt erneut

, Uhr
Berlin -

Die Corona-Zahlen steigen wieder rasant, gleichzeitig ist von einer hohen Dunkelziffer auszugehen. Auch in den Apotheken ist die Sommerwelle bei der Personalplanung zu spüren – und nach Ansicht der Teams ist noch keine Besserung in Sicht.

Die Zahl der Mitarbeiter:innen in Isolation oder Quarantäne nähert sich erneut einem Rekordniveau, wie eine aktuelle Befragung von aposcope zeigt. 39 Prozent der befragten Apotheker:innen und PTA gaben an, dass Coronaerkrankungen im Team wieder zugenommen haben. Das sind 8 Prozentpunkte mehr als bei den vorherigen Befragungen im Mai und Juni.

Die Krankmeldungen haben wieder zugenommen. Die Zustimmung zu dieser Aussage erreicht mit 69 Prozent fast wieder das Niveau von April (73 Prozent). Mit Personalengpässen rechnen 75 Prozent – bislang zweithöchster Wert in der Zustimmung (März 83 Prozent).

Weitere Ergebnisse:

  • 87 Prozent der Befragten fürchten eine weitere, massive Ausbreitung des Virus. Im Mai waren es noch 46 Prozent.
  • Dass der Höhepunkt der Sommerwelle noch nicht erreicht ist, fürchten derzeit 74 Prozent.
  • 43 Prozent fürchten, dass die Pandemie noch viele Opfer fordern wird.
  • 42 Prozent haben Angst sich selbst zu infizieren.
  • 62 Prozent wollen weiterhin freiwillig in öffentlichen Räumen, etwa beim Einkaufen, Maske tragen.
  • An ein baldiges Ende der Pandemie glauben nur 18 Prozent.

An der aposcope-Befragung nahmen am 301 verifizierte Apotheker:innen und PTA teil.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch
Mehr zum Thema
Diskrete Beratung, Traubenzucker & Co.
Warum es gut ist, PTA im Freundeskreis zu haben »
Mehr aus Ressort
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Nur drei von 21 Pasten können empfohlen werden
Kinderzahnpasta: Enttäuschung auf ganzer Linie»
Infektionskrankheiten mittels Bakteriophagen bekämpfen
Antibiotikaresistenz: Phagentherapie könnte helfen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»