Zweitkarriere

Junger Apotheker wird PTA-Lehrer Torsten Bless, 23.09.2018 17:14 Uhr

Berlin - Einmal die Woche tauscht Jan Trautmann künftig seinen Platz in der Offizin im oberfränkischen Selbitz mit dem Lehrpult im Kulmbach. Ein Sprung ins kalte Wasser, doch seine Zweitkarriere an der PTA-Schule macht ihm bei aller Aufregung vorab zunehmend Spaß.

Vor zwei Jahren übernahm Trautmann die Löwen-Apotheke im 4300-Einwohner-Ort von seinem Vater Wolfgang. „Wir sind eine typische Landapotheke.“ Sein kompaktes Team umfasst zwei Apotheker, zwei PTA und zwei PKA, auch der Senior hilft ab und an noch mit. Mit der Versandapotheke Medikamente-per-Klick stehe die schärfste Konkurrenz nur 300 Meter Luftlinie entfernt von seiner Offizin entfernt. „Aber dank unserer Stammkunden können wir noch ganz gut gut leben. Es passt.“ Seit sechs Jahren arbeitet Trautmann mit im Qualitätszirkel Kulmbach. „Mehrmals im Jahr treffen sich Apotheker abends in ihrer Freizeit. Wir bearbeiten dann aktuelle Themen wie neue Medikamente oder Therapieoptionen und besprechen Patientenfälle.“

Der Qualitätszirkel eröffnete eine neue Karrierechance. „Sein Leiter Dr. Edgar Gräf ist seit diesem Sommer auch Leiter der PTA-Schule von Kulmbach“, erzählt Trautmann. „Er fragte mich, ob ich Lust hätte, da zu unterrichten.“ Ein Wochenende lang habe er überlegt und dann zugesagt. Gewisse Erfahrung brachte er bereits aus seinen Jahren als Angestellter in Nürnberg und Fürth mit: „Ich habe immer immer in Apotheken gearbeitet, die eine Heimversorgung unterhielten. Mein damaliger Chef hat mich vor zehn Jahren dazu verdonnert, die damit verbundene verpflichtende Schulung des Altenheimpersonals etwa zur Arzneimittelsicherheit oder zu rechtlichen Grundlagen zu übernehmen.“ Das habe er als Selbstständiger beibehalten.

Dennoch sei er vor seinem ersten Schultag in Kulmbach nicht wenig aufgeregt gewesen. „Ich bin da ins kalte Wasser gesprungen, für mich war das eine komplett neue Situation. Es ist schon etwas anderes, vor jungen PTA-Schülern zu stehen, aber sie nahmen mich sehr freundlich und neugierig auf“, sagt der selbst 37-Jährige. „Ich habe ihnen erzählt, woher ich komme und was ich mit ihnen vorhabe, sie haben mich gefragt, aus welcher Apotheke ich komme, wie viele Leute bei mir arbeiten.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

OnlineDoctor

Tele-Dermatologen suchen eRezept-Apotheken»

Trotz US-Börsengang

Krebs-Pionier BioNTech bleibt in Deutschland»

Lieferengpässe

Venlafaxin: Kleine Panne, großer Ausfall»
Politik

Digitalisierung

Gesundheitsapps auf Rezept: Das sind die Regeln»

Bundesverwaltungsgericht

Defekturen: BfArM schützt Apotheke nicht»

Freie Apothekerschaft verzichtet

Importklausel-Affäre: Keine Klage gegen Altmaier»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Rückruf

Midrospa und Micypra gehen»

AMK-Meldung

Medikationsfehler bei Säuglings-Otriven»

Sachverständigenausschuss

Altersgrenze für Schlafmittel und Triptane?»
Panorama

Bereits 6 Tote

Neues Virus in China: Fälle in  Europa werden wahrscheinlicher»

291 Infektionen

6 Tote durch Lungenkrankheit in China»

Passau

Einbrecher: Erst Apotheke, dann Arztpraxis»
Apothekenpraxis

Rx-Versandverbot

Bühler: Ich habe die Gutachten jetzt – elfmal»

Betrugsversuch

49 Euro: Abzocke mit Transparenzregister»

Der Sinn der „Null-Euro-Belege“

Bonpflicht: Protestaktion im Apothekenschaufenster»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»