Was kann die Kenntnis-Schulung?

, Uhr
Berlin -

Mit in die Impfkampagne einsteigen – dazu sind aktuell die Hälfte aller Apotheker:innen bereit. Doch was genau muss beachtet werden, wenn man diese Dienstleistung anbieten möchte? Die von den Landesapothekerkammern akkreditierten Kenntnis-Schulungen sollen vorbereiten, befähigen und Sicherheit im Ablauf vermitteln. Doch was sind die konkreten Inhalte dieser Schulungen? Und welche weiteren Vorbereitungen müssen seitens der Apotheken getroffen werden, um ein Impfangebot machen zu können? Im APOTHEKE ADHOC Webinar wurden diese Fragen beantwortet.

Impfungen gehören in den allermeisten Apotheken nicht zu den bereits angebotenen Dienstleistungen. Entsprechend haben Pharmazeut:innen aktuell zahlreiche offene Fragen rund um die Theorie und Praxis der Schutzimpfung. Im kostenfreien APOTHEKE ADHOC Webinar „Impfen gegen Covid-19: Was kann die Kenntnis-Schulung?“ erfahren die Teilnehmer:innen Wissenswertes über den Ablauf und die notwendigen Voraussetzungen zur Durchführung der Covid-19-Impfung.

Apothekerin Dr. Sybille Koch-Göpfrich erläutert gemeinsam mit dem Humanmediziner Dr. Daniel Schmitz-Buchholz, worauf es bei der Durchführung der Schutzimpfung ankommt und welche Inhalte bei der Kenntnis-Schulung zu erwarten sind. Räumliche und personelle Voraussetzungen, Immunologie, aber auch Anamnese, Verhalten im Notfall und die Dokumentation werden Thema sein.

Der Freiburger Rechtsanwalt Dr. Morton Douglas erläutert die rechtlichen Aspekte, unter anderem zu den Thematiken des Erfüllungsgehilfen, der Definition der „geeigneten Räumlichkeiten“, Haftungsfragen und dem Vergütungsweg.

Apotheker Tamim Al-Marie stellt die Abläufe nach Impf-Gabe dar – Ausgabe des Impfzertifikates bis hin zur Erstellung der Immunkarte.

Inhaber:innen, die aktuell vor der Entscheidung stehen, ob sie Corona-Schutzimpfungen in der Apotheke anbieten möchten, erhalten in diesem APOTHEKE ADHOC Webinar weiterführende Entscheidungshilfen. Neben einer inhaltlichen Zusammenfassung der vorgeschriebenen Kenntnis-Schulung bieten die Expert:innen einen Überblick über die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Impfung durch Apotheken, z.B. auch abseits der gängigen Vorstellung, in den eigenen Apothekenräumlichkeiten im laufenden Betrieb impfen zu müssen.

Weiterhin werden die rechtlichen als auch die versicherungstechnischen Aspekte beleuchtet.

APOTHEKE ADHOC Webinar „IMPFEN GEGEN COVID-19: WAS KANN DIE KENNTNIS-SCHULUNG?“

APOTHEKE ADHOC Webinar ist das praxisnahe E-Learning-Angebot für Apothekenteams – die Registrierung ist 24/7 unter webinar.apotheke-adhoc.de möglich. Bitte registrieren Sie sich, um Fachinhalte sehen zu können.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Podcast NUR MAL SO ZUM WISSEN
Karl, der Mal-sehen-wie-Große»
Mehr Transparenz in der Lieferkette
EMA bekommt Engpass-Datenbank»
Streit um das Millionenprojekt
LAV-Beitrag: 50 Euro pro Monat für Gedisa»
Suspension und Kapseln
Sildenafil in der Pädiatrie»
„Der Betriebsablauf darf nicht gestört werden“
Angestellte abwerben: Das ist nicht erlaubt»
Report Mainz über Impfpassfälschungen
Apotheken im Fadenkreuz von Impfgegnern»
Dosierung, bedenkliche Stoffe, Preis
Retaxgefahr Rezeptur»
Rechtliche und pharmazeutische Aspekte
Grauzone: Abgabe von mehreren OTC-Packungen»