Video-Interview mit AvP-Insolvenzverwalter

Hoos prüft auch Zahlungen an Banken

, Uhr
AvP-Insolvenzverwalter Dr. Jan-Philipp Hoos im Exklusivinterview.
Berlin -

AvP-Insolvenzverwalter Dr. Jan-Philipp Hoos gibt im Exklusivinterview mit APOTHEKE ADHOC erste Insights zum Insolvenzverfahren: Über Aussonderungsrechte werden die Apotheker mit ihm vor Gericht streiten müssen, aber auch die Kontobewegungen bei den Banken kurz vor der Pleite des Rechenzentrums wird er genau prüfen. Und er erklärt, warum der Apothekerverband Nordrhein und die Charité jetzt im Gläubigerausschuss sitzen.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick
„Es brennt“: Feueralarm zum Protest
Zahlen weiterhin im freien Fall
Ende März: Wieder 140 Apotheken weniger
Apotheke schließt nach 30 Jahren
„Wir brauchen einen Gebietsschutz“

APOTHEKE ADHOC Debatte