Apotheker kauft mobilen Luftfilter

„Die Kunden fühlen sich sicherer“ Alexandra Negt, 03.11.2020 14:37 Uhr

Berlin - Im nordrhein-westfälischen Wesel hat sich Michael Jilek für die Anschaffung eines Luftfilters entschieden. Das mobile Gerät steht nun mittig im Verkaufsraum der Büderich-Apotheke. Die Luft wird rund um die Uhr von Aerosolen gereinigt. Das dauerhafte Lüften konnte somit auf regelmäßiges Stoßlüften reduziert werden. Auch die Kunden freuen sich über die Neuanschaffung.

Jilek ist bereits Ende 70 und hat die Apotheke vor mehr als 40 Jahren übernommen. Den Kauf eines Luftreinigers hatte er bereits länger im Auge. Doch zunächst wusste er nicht genau, welches Modell für seine Offizin das passende wäre. Nach längerer Recherche entschied er sich für ein mobiles Gerät der Firma Philips. „Dass ich die Filter eigenständig reinigen kann, hat mich überzeugt“, erzählt er. Die Vorfilter können mithilfe eines Staubsaugers abgesaugt und gereinigt werden. „Ich kam zu dem Schluss, dass andere Varianten nicht infrage kommen. UVC- oder Plasmageräte fielen also weg.“ Jilek hat nun ein röhrenförmiges mobiles Gerät mit HEPA-Filtern der Klasse H14 mitten im Verkaufsraum stehen.

„Die Position ist optimal. Da kann das Gerät am besten reinigen. Zudem sieht man die Neuanschaffung direkt. Die Kunden fühlen sich sicherer“, berichtet der Apotheker. Die maximal zulässige Kundenanzahl innerhalb seiner Offizin ändert sich hierdurch nicht. Auch für sein Team sei der Luftreiniger eine gute Ergänzung zu den weiterhin bestehenden Maßnahmen. „Wir arbeiten weiterhin mit Maske, Plexiglas und Abstand, daran hat sich nichts geändert. Das Gerät wurde nicht für ein Mehr an Kunden angeschafft, sondern für ein mehr an Sicherheit.“

Am Gerät selbst klebt ein Hinweisschild mit der Aufschrift „Neu – Ich bin ein Virenfilter“. So wüssten die Kunden direkt, worum es sich bei dem futuristisch anmutenden Gerät handele. Störend sei der Filter nicht: „Der Raumluftreiniger ist wirklich leise. Mein Team fühlt sich durch das Gerät beim Arbeiten nicht gestört.“ Für den Betrieb über Nacht gebe es einen speziellen Modus berichtet der Apotheker. „Dann ist das Gerät noch leiser.“ Ganz ausstellen möchte der Apotheker den Luftfilter nicht. So ist die Luft zu Arbeitsbeginn direkt grundgefiltert und es wird keine „Vorlaufzeit“ benötigt.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Coronavirus

Single- oder Family-Packung

CentoKit: PCR-Test bei Amazon»

Logistiker buhlen um Aufträge

Impfstoff-Logistik: Der Verteilungskampf beginnt»

Besuch bei Hersteller IDT Biologika

Spahn: Impfstoff-Zulassung im Dezember möglich»
Markt

Praxissoftwareanbieter eMDs

CGM kauft sich Größe im US-Markt»

Großhandel

Noweda-Vorstand: Rolf beerbt Wörtz»

Monatsgebühr plus Provision

DocMorris-Marktplatz: Was zahlen Apotheken?»
Politik

Streit um NNF-Beiträge

Der Notdienst und die Insolvenz»

Wie geht es weiter?

Länder stimmen gemeinsames Vorgehen in der Corona-Pandemie ab»

G20-Gipfel

Merkel wirbt für Impfstoff-Initiative Covax»
Internationales

Sputnik-V

Putin bietet russischen Corona-Impfstoff an»

Mit PCR-Tests

Schweiz: Apotheken füttern Corona-Warnapp»

Ebola-Medikament überzeugt nicht

Corona: WHO rät von Remdesivir ab»
Pharmazie

Auf die Galenik kommt es an

Schmerztherapie: End-of-dose Failure vermeiden»

Erst geschützt, später anfälliger

Drohen nach Corona mehr andere Infektionen?»
Hamburg: Hausärzte beklagen Mangel an Grippeimpfstoff»
Panorama

Auch wegen Corona

Apotheke berät Kunden per Video»

Alternative zu Weihnachtsmarkt & Basar

Apotheke eröffnet Pop-up-Store»

Finanzierungslücke von 16 Milliarden Euro

TK warnt vor stark steigendem Zusatzbeitrag 2022»
Apothekenpraxis

Verkauf an Laien

Schnelltest von der Tankstelle »

Corona-Massenimpfung

Einsatz in Impfzentren: PTA wären dabei»

Grippeimpfstoffe

Vaxigrip: Reserve kommt in dieser Woche»
PTA Live

Zunge rausstrecken & vieles mehr

Warum Masketragen auch schön sein kann»

Blended-Learning-Konzept

Eignungsprüfung: Ausländische PTA starten in die Vorbereitung»

Seenotrettung

Apotheker aus Buxtehude versorgt Sea Watch»
Erkältungs-Tipps

Wenn der Husten länger dauert

Chronische Bronchitis: Wie Phytotherapie helfen kann»

Tipps und Tricks für die lieben Kleinen

Das Kind ist krank – was tun?»

Mittelohrentzündung & Co.

Von der Nase zum Ohr: Wie Erreger wandern»
Magen-Darm & Co.

Gefahren der Pilzsaison

Achtung Pilzvergiftung: Fliegenpilz & Co.»

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Von Milchbildung bis Abstillen

Milchfluss: Grundlage für die Stillzeit»

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»
Medizinisches Cannabis

Höchstmengen, Herstellung, Dokumentation

Cannabis: Das Wichtigste aus den Gesetzen»

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»
HAUTsache gesund und schön

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Mehr als dunkle Flecken

Pigmentstörung: Nicht nur ein Problem des Alters»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»