ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die Ultimative-Apotheker-kann-alles-zahlen-Show Alexander Müller, 25.08.2018 08:02 Uhr

Berlin - Die gängigste Form der Mitarbeitermotivation ist noch immer die Gehaltserhöhung. Doch der positive Effekt verpufft viel zu schnell. Deshalb hat ein Apotheker überlegt, dass er beim jetzt ausgehandelten Tarifabschluss einfach mal nicht mitmacht. Stattdessen prämiert er die Spitzenleistung seiner Angestellten mit Naturalien. Ein Erfolgsmodell?

Bei der Teamsitzung der Apotheke waren sich alle schnell einig: Ein Plus von 3 Prozent ist für keine Seite wirklich toll. Von den 64 Euro (brutto!) mehr im Monat kann PTA Steffi keine großen Sprünge machen, der Chef muss aber für das ganze Team monatlich fast 10.000 Euro mehr stemmen. Irgendwie ein blöder Deal für beide Seiten.

Da kam die Glücksrad-Idee. Der Chef stellt jeden Monat ein Budget bereit, mit dem Nützliches und weniger Nützliches, dafür aber sehr Schönes angeschafft werden kann – von der Espressomaschine über Reisegutscheine bis zum flotten E-Roller. Am Ende des Monats wird um die Preise gequizzt. Der Inhaber stellt Fachfragen zu Fortbildungszwecken oder fragt Vorlieben von Stammkunden ab – natürlich streng DSGVO-konform.

Der oder die Schnellste, Schlauste und Engagierteste bekommt als erstes den Zuschlag und darf zuerst einen Preis wählen. Bei der ersten Runde entschied sich die Approbierte Sonja zur Überraschung aller für die selbstaufblasende Luftmatratze. Natürlich darf später auch getauscht werden und alle achten darauf, dass keiner leer ausgeht: „Ich nehme die Tischtennisplatte. Und das Kofferset für die Sybille.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Strompreise im Vergleich

Energiekosten-Check für Apotheken»

Geräte, Anschluss, Weiterbildungen

Noventi bringt TI-Komplettpaket»

Offener Brief an CDU-Politiker

Selber absurd! Kuck kontert Hennrich»
Politik

Personalkarussell

Schmidt, Kiefer, Becker – ABDA vor dem Umbruch»

Trennung von GKV und PKV

Studie befeuert Debatte um Einheitskasse»

Verbesserte Notfallversorgung

Kassen loben Spahn»
Internationales

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»

750 Millionen Dollar Strafe verhängt

„Baby Powder“-Klagen: Weitere hohe Strafe gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

Diastolische Herzinsuffizienz

Bufalin: Krötengift als Therapieoption?»

Bestand der Notfalldepots abgelaufen

Diphterie-Antitoxin nicht mehr verfügbar»

Erst kauen, dann behandeln

Bitter-Kaugummi als Diagnostikum»
Panorama

Infektionskrankheiten

Coronavirus: Erster Mensch stirbt in Europa»

TV-Tipp

Doku: „Gedopte Gesellschaft – Streitfall Ritalin und Co.“»

TV-Tipp

Arte: Homöopathie – Sanfte Medizin oder Hokus Pokus?»
Apothekenpraxis

Online-Kommunikation

Live-Chats für Apotheken: Die wichtigsten Anbieter»

„Hallo, ist da jemand?“

Apotheken im Live-Chat: Der Test»

Nach dem Ruhestand ist noch nicht Schluss

„Ich habe mal überlegt, mit 70 aufzuhören“»
PTA Live

Kationisch, instabil und schlecht kombinierbar

Rezepturtipp: Oxytetracyclin»

Ab in die Selbstständigkeit

PTA, Kosmetikerin und zweifache Mutter»

Personalsuche mit Royals

Stellenanzeige: Apotheke wirbt mit Harry & Meghan»
Erkältungs-Tipps

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»

Schwieriger als gedacht

Richtig Naseputzen und Niesen»

Erkältungen vorbeugen

Keimquellen: Tastatur, Türklinke & Co.»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»