Blutzuckerteststreifen

Sonder-PZN für Diabetiker APOTHEKE ADHOC, 18.05.2018 08:02 Uhr

Berlin - Das Verschenken von Blutzuckermessgeräten gehört seit Inkrafttreten des Antikorruptionsgesetzes der Vergangenheit an. Seit 2017 gelten außerdem Rabattverträge für Teststreifen. Apotheker sollen Patienten auf die günstigere Produktgruppe umstellen und werden dafür finanziell belohnt. Allerdings nur, wenn die richtige Sonder-PZN aufgedruckt wird.

Apotheken müssen Teststreifen zu 55 Prozent aus der preisgünstigen Gruppe auswählen; erfüllen sie die Vorgabe nicht, müssen sie mit einem Malus rechnen: Wird die Quote pro Kalenderjahr nicht erreicht, wird die Preisdifferenz von 2 beziehungsweise 2,95 Euro pro Packung fällig.

Apotheken müssen die Quotenregelung also beachten. So sollen 15 Prozent der verordneten Packungen zu 50 Teststreifen aus der PG1 stammen und 40 Prozent aus PG2. Die Quote gilt mit insgesamt 55 Prozent nur als erfüllt, wenn entsprechend mindestens 15 Prozent der abgegebenen Teststreifen aus der günstigsten Produktgruppe stammen. Apotheker sind zwar nicht verpflichtet, die Versicherten umzustellen, doch kann dies zur Erfüllung der vorgegeben Quote erforderlich sein.

Nur das Aut-idem-Kreuz kann die namentliche Verordnung und die Kostenübernahme bei Produkten der ehemaligen Preisgruppe A sichern. Die Kassen führten zum Jahreswechsel die zusätzliche Gruppe PG1 ein, diese ist noch einmal 2 Euro preiswerter. Aus den bisherigen Gruppen A und B wurde entsprechend PG2 und PG3.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Erkältungsmittel

Cineol Pohl 300 mg: Verstärkung für Gelomyrtol Forte»

Reduktion von Verwaltungskosten

63 Jobs: Stada baut um»

Kosmetik

In A Second: Eubos setzt auf Ampullen»
Politik

Steuern

BGH: PKV darf sich Umsatzsteuer für Zytos zurückholen»

50.000 Unterstützer gesucht

#MitUnsNicht: Studenten kämpfen für Rx-Versandverbot»

Noweda-Zukunftspakt

Kuck: „Wir kämpfen für jede Apotheke“»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Pankreastumore

Zanosar: Ende des Einzelimports»

Lieferengpass

Darum fehlt Simva Basics»

Biosimilars

Konkurrenz für Roche: Pfizer bekommt Avastin-Zulassung»
Panorama

Healthcare-Barometer 2019

PwC: Drei Viertel der Deutschen wollen Medikamente online»

Dunja Hayali auf der VISION.A

Überlebensstrategien unter Trollen»

Arbeitnehmerrechte

Gekündigter Chefarzt: Bundesarbeitsgericht verschärft Vorgaben für Kirchen»
Apothekenpraxis

Großhändler

Gehe richtet Securpharm-Hotline ein»

Nach einem Jahr und drei Monaten

Kein Center: Easy-Apotheke in Rietberg muss schließen»

Warnung vor Mitarbeiterdiebstahl

PKA fühlen sich unter Generalverdacht»
PTA Live

Brauchtumspflege Karneval

„Von der Region für die Region“»

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»
Erkältungs-Tipps

Hühnersuppe bei Erkältung

Kochen für die Seele - Hühnersuppe»

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»