Blutzuckerteststreifen

Contour Next kommt einzeln verpackt APOTHEKE ADHOC, 19.10.2018 11:36 Uhr

Berlin - Karton statt Dose: Ascensia hat ab sofort die Contour Next Sensoren als einzeln verpackte Teststreifen im Sortiment. Die neue Verpackung kommt im Karton zu 25 Stück.

Die separat verpackten Blutzuckerteststreifen Contour Next sind luftdicht verschweißt und so vor Schmutz und äußeren Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit geschützt. Die 25 Sensoren sind in einer wiederverschließbaren Kartonage verpackt und können daraus einzeln entnommen werden. Eine Perforation der Folienverpackung ermöglicht ein einzelnes Abtrennen der Teststreifen.

Nach der Messung kann der benutzte Teststreifen in der Folienverpackung entsorgt werden. Außerdem kann der Teststreifen bei geöffneter Folie direkt in das Blutzuckermessgerät gesteckt und mit Hilfe der Folie auch wieder entfernt werden. Somit muss der Sensor nicht mit den Händen berührt werden.

Die neue Verpackung ermöglicht Betroffenen ein unkompliziertes Mitführen der Blutzuckerteststreifen. Denn einzeln verpackt finden sie in Handyhülle, Hosen- oder Handtasche sowie Portemonnaie einen Platz. „Diese sind ideal zum Mitnehmen und vermitteln das gute Gefühl, immer einen Ersatzteststreifen dabei zu haben“, erklärt Frauke Althaus, Brand Managerin Ascensia Diabetes Care Deutschland.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte