Ersatzkassen

Neue Teststreifenverträge Eva Bahn, 02.01.2018 14:25 Uhr

Neue Vertragspartner für den VDEK kommen hinzu, alte werden abgelöst: Johnson & Johnson hat zwei Teststreifensorten verloren, da One Touch Select und One Touch Verio nicht mehr im neuen Vertrag enthalten sind, die neueren One Touch Ultra plus sind dafür nachgerückt. Auch Aktivmed hat die Gluco Check excellent nicht mehr untergebracht, dafür aber die Gluco Check Gold. So viel Erfolg hatten Abbott Diabetes care und Aristo nicht: Freestyle und Gluco Test sind nicht mehr vertreten, dafür liest man nun Namen wie Ypsomed, Med Trust, Berlin Chemie, Empera und Beurer.

Welche drei Sondernummern sind nun für die Praxis wichtig? Meist schreiben die Ärzte Produkte einer bestimmten Firma ohne Aut-idem-Kreuz auf, wodurch diese durch die Sondernummer 02567573 von der Quote ausgenommen wären. Ist dies jedoch der Fall, so sollte diese dringend auf der Verschreibung vermerkt werden, damit die so von der Regelung ausgenommenen Packungen im richtigen Abrechnungstopf landen. Es gilt nämlich auch weiterhin die Abgabequote von 55 Prozent für Teststreifen in Preisgruppe B.

Die 50 Cent pro Rabattpackung mit 50 beziehungsweise 51 Teststreifen – die sich allerdings leider immer noch nicht in der Software abbilden lassen – werden mit der Nummer 09999637 abgerechnet.

APOTHEKE ADHOC Debatte