Job-Interview

Jederzeit wieder PTA Torsten Bless, 20.07.2017 14:25 Uhr

Berlin - PTA aus Leidenschaft: Auch nach 20 Jahren hat Patrick Brodhuhn seine Begeisterung für den Job nicht verloren. Der enge Umgang mit Menschen und die Vielfalt seiner Tätigkeiten wiegen für ihn Nachteile wie geringe Bezahlung oder zunehmende Bürokratie auf – und zwar bei Weitem.

Im idyllischen Westerwald, genauer gesagt in der 3300-Seelen-Gemeinde Hamm an der Sieg, wuchs Brodhuhn auf. Schon früh war ihm klar, dass er das Gymnasium nicht zu Ende führen würde. „Ich wollte beruflich etwas machen, das mir Spaß macht“, erzählt der heute gerade noch 37-Jährige. „Etwas naturwissenschaftliches am besten, die Botanik war mein Steckenpferd.“

Der Zufall spielte ihm gleich zweifach in die Hände. „Eine Klassenkameradin erzählte mir, wie toll sie das Praktikum in der Apotheke fand.“ Kurz darauf fand Brodhuhn einen Aushang am schwarzen Brett seiner Schule: „Bernhard Pohlmann suchte einen Lehrling für seine Neue Apotheke. Ich hab mich vorgestellt, dort erst mal einen Ferienjob gemacht und mich parallel für eine PTA-Ausbildung an der Pharmazeutisch-technischen Lehranstalt in Siegen beworben.“

19 Jahre sollte Brodhuhn aus Überzeugung in der Neuen Apotheke bleiben, zunächst parallel zur Schule, dann nach Abschluss seiner Ausbildung als PTA. Nur für 18 Monate musste er seinem Stammbetrieb untreu werden, den Zivildienst leistete er in einer Krankenhausapotheke im benachbarten Waldbröl ab.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»

Orthomol-Chef als TV-Investor

Höhle der Löwen: Glagau will die Marken»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Securpharm-Probleme

Keine Verbindung, aber Bingo!»

Insolvenzverwalter sucht Vermögenswerte

Pfusch-Apotheker: Gläubiger fordern 92 Millionen Euro»

Polizeifahndung

Bewaffneter Raubüberfall auf Apotheke»
Apothekenpraxis

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»

Deutschlands digitalste Apotheke

Wenn die KI beim Großhandel bestellt»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»