Digitalisierung

Sanacorp zieht mit meadirekt nach APOTHEKE ADHOC, 08.10.2018 15:19 Uhr

Berlin - Der Wettlauf um digitale Angebote im Apothekenmarkt hat einen neuen Teilnehmer: Nach Noventi, ARZ Haan, Noweda und dem Wort & Bild-Verlag bietet jetzt auch der Arzneimittelgroßhändler Sanacorp eine digitale Bestell- und Kommunikationsplattform für seine mea-Kooperationsapotheken an. Laut Sanacorp ermöglicht „meadirekt“ den direkten Kontakt von Kunden und Apotheken über das Internet. So würden die Stärken der Vor-Ort-Apotheke, wie die Beratungskompetenz und die schnelle Verfügbarkeit auch online angeboten, teilte der Münchener Großhändler mit.

Mit meadirekt könnten Endverbraucher doppelte Wege vermeiden und unkompliziert mit ihrer Apotheke kommunizieren. Menschen aller Altersgruppen nutzten zur Informationsbeschaffung und für Einkäufe inzwischen zunehmend die Welt des Internets, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Auf diese Weise würden während Leerlauf- und Wartezeiten Aufgaben und Besorgungen zwischendurch erledigt – auch Arzneimittelbestellungen. Gerade bei gesundheitlichen Fragen böten Chatfunktionen diskrete Kommunikationskanäle.

„Es ist wichtig, dass sich auch in diesen Zeiten der Digitalisierung Kunden und Patienten vor allem an ihre Präsenzapotheke als kompetenten Partner in allen Gesundheitsfragen wenden können. Auf ihren Rat vertrauen sie und möchten weiterhin vor Ort den schnellstmöglichen und sicheren Zugang zu den benötigten Arzneimitteln erhalten. meadirekt ermöglicht eine zeitgemäße und sinnvolle Verbindung von stationärem und digitalem Angebot der Apotheke“, so die Mittelung.

Die Kommunikationsplattform meadirekt biete zukünftig den „persönlichen Draht zu den aktuell 1500 mea-Apotheken“. Damit erhielten die Kunden einen direkten Zugang zum „digitalen HV“. Zu den Funktionen gehörten unter anderem Apothekensuche, Routenplaner und persönlicher Chat. Laut Sanacorp kann der Kunde über meadirekt benötigte Arzneimittel in seiner Apotheke vorbestellen und sein Rezept vorab als Bild an die Apotheke senden. So könne auch ein Gang zur Apotheke eingespart werden. Natürlich berücksichtigte meadirekt die Datenschutzvorschriften der DSGVO.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

80 Mitarbeiter betroffen

Zur Rose macht in Hamburg dicht»

Packungsdesign

KadeFungin wird blumiger»

Plattformökonomie

Von Wort & Bild zu Curacado zu Pro AvO»
Politik

Digitalisierung

eRezept & Co: Warum Deutschland hinterherhängt»

BAH-Gesundheitsmonitor

Schneller in der Apotheke als beim Arzt»

Pharmaindustrie

Julia Richter verlässt BPI»
Internationales

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»

Österreich

„Marktferne Elemente“: Ärzte ätzen gegen Apotheken»
Pharmazie

Rückruf

Caelo: Kamillenblüten müssen Retour»

Generikakonzerne

Stada bringt Forsteo-Biosimilar»

Myelofibrose

FDA: Comeback für Fedratinib»
Panorama

Eigenmarken

Edeka testet Nährwertkennzeichnung»

Job in Hamburg

Kroatische Kollegin: In Deutschland kann ich noch Apothekerin sein»

Leipzig

Polizei findet Rezeptfälscher – im Gefängnis»
Apothekenpraxis

Neue Gebühren

Apothekerin im Clinch mit der Sparkasse»

OLG begründet Preisfreigabe

Wer Rx-Boni gewährt, darf auch billiger einkaufen»

Zwei Rezepturen am Eröffnungstag

Tag 1 in der eigenen Apotheke: „Der ganz normale Wahnsinn geht direkt los“»
PTA Live

Ausbildung

Rezeptur-Premiere für chinesische PTA-Schüler»

Ausbildung

PTA-Praktikantin: Skepsis im Team»

So kommt die Medizin ins Kind

Fünf Tipps zur Medikamentengabe bei Kindern»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»