Revoice of Pharmacy

Der Mann, der singende Rohdiamanten schleift APOTHEKE ADHOC, 20.07.2018 22:12 Uhr

Berlin - Er ist die Seele von „det Janzem“, wie man in Berlin so schön sagt. Nik Hafemann ist Musikmanager und Vocal-Coach und leitet den „Revoice of Pharmacy“-Workshop, zu dem im September fünf Finalisten des Gesangswettbewerbs nach Berlin eingeladen werden. Nächste Woche ist Jury-Sitzung – danach stehen die fünf Finalisten fest. „Revoice of Pharmacy“ ist der große Gesangswettbewerb von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal stattfindet.

Es gibt Menschen, bei denen kann man sich nicht vorstellen, dass sie einen Wutanfall bekommen. Nik Hafemann gehört zu ihnen. Müsste man einem Marsmenschen den Begriff „Sanftmut“ erklären – man müsste ihn zu Nik schicken. Er ist das Beste, das Menschen, die professionell singen möchten, passieren kann. Weil er im Musikgeschäft ein „alter Hase“ ist.

Musik ist sein Leben und seine Liebe, und sein Wissen und Können teilt er gern. Sicher dirigierte er in den vergangenen Jahren alle Finalistinnen durch die Höhen und Tiefen des spannenden Workshops. So ein Workshop ist gefühlsmäßig nämlich ein flotter Ritt durch alle Tonlagen. Dur und Moll wechseln einander oft in Sekundenschnelle ab und mittendrin: die Sänger. Alle aufgeregt, ambitioniert und voller Tatendrang.

Begabte Menschen, die eben noch in der Offizin standen und jetzt zum ersten Mal in einem professionellen Musikstudio singen. Da können einem schon mal die Knie weich werden. Schließlich ist es nicht irgendein Studio, hier haben schon Weltstars gesungen. In den Hansa-Studios in Berlin haben unter anderem Musikgrößen wie David Bowie, Iggy Pop, Depeche Mode, Falco, Herbert Grönemeyer, Nick Cave und U2 ihre Musik aufgenommen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»

Erst Drogerie, dann Apotheke

Xantus: Armband erkennt K.o.-Tropfen»

Hustenreiz und Heiserkeit

GeloRevoice: Neuer Geschmack und neues Design»
Politik

APOSCOPE

Das grüne Missverständnis»

PTA-Gesetzentwurf

Schulleiter lobt PTA-Entwurf von Spahn»

Analyse

Sonder-MV: Misstrauensvotum gegen ABDA-Präsident Schmidt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Schaufensterdekoration

Apotheken feiern Ostern»

BMG

Gesundheits-Staatssekretär Stroppe scheidet aus»

Warmes Klima

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus»
Apothekenpraxis

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»

Bottrop, Lunapharm, Valsartan

Arzneimittelskandale: Apotheker bildet Ärzte fort»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»