Revoice of Pharmacy-Finalist Philipp Steinecke

Bürojob statt Apotheke? Viel zu langweilig! APOTHEKE ADHOC, 18.08.2018 09:22 Uhr

Berlin -

Schulchor? Nichts für Philipp Steinecke. Aber Musicals, die fand er immer spannend. Als „guter Geist hinter der Bühne“ fing der heutige Apotheker an, organisierte Aufführungen der Musical-AG, bis sein Talent für Tanzen und Singen erkannt wurde. Der Pharmazeut aus der Linda Schlossapotheke in Bad Harzburg ist einer der fünf Finalisten des großen Gesangswettbewerbs „Revoice of Pharmacy“ von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice.

Mit einer ganz einfachen Methode wurde dieser Apotheker für seinen Beruf geködert: Traubenzucker. Schon als Kind fand Steinecke Apotheken spannend. Die Atmosphäre, das Geheimnisvolle, der Umstand, dass man Hilfe bekam, all das faszinierte ihn. Und der Traubenzucker, den er immer geschenkt bekam. Als Kind merkt man sich solche Orte gern.

„Ich bin in Göttingen geboren, als ich sechs Jahre alt war, sind wir nach Goslar gezogen“, sagt der Apotheker. In der Schule mochte er die Fächer Chemie und Biologie, machte in der 9. Klasse ein Schülerpraktikum in einer Apotheke. „Das war beim Vater einer Freundin und hat mir sehr viel Spaß gemacht.“ Die Berufsentscheidung fiel ihm deshalb leicht. „Ich wollte nie den ganzen Tag in einem Büro sitzen.“ Zu langweilig.

Den Zivildienst absolvierte er kurzerhand in einer Krankenhausapotheke in Goslar. „Ich habe ein Dreivierteljahr lang viele Einblicke in den Apothekenalltag bekommen, war im Labor und habe versucht, so viel wie möglich zu lernen.“ Danach stand fest: Apotheke, das ist es. Er studierte Pharmazie in Halle an der Saale.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Pharmaskandal

Lunapharm fordert Entschädigung vom Land»

Pharmakonzerne

Bayer-Aufsichtsrat: Chefwechsel bringt nichts»

Blisterzentren

Blister 5 wird Multidos»
Politik

Parkplätze fehlen

Kindergarten sorgt für Kundenschwund»

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Allergenpräparate

ALK: Pangramin Ultra geht»

Kolorektalkarzinom

Zulassungsstudien für Stivarga-Kombi»

Neuroleptika

Fluanxol: Filmtablette statt Dragee»
Panorama

Seltenes Phänomen

Siamesische Zwillinge in Berlin geboren»

Demenzfreundliche Apotheke

Landsberger Apotheker als Frühwarnsystem  »

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahn legt nach: Entwurf für ein Apothekenverteidigungsgesetz»

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter knapp: Apothekerin ist sauer»
PTA Live

Weinkönigin

PTA-Schülerin und Majestät»

Gesangswettbewerb

Revoice of Pharmacy: Die Jury tagt»

WIRKSTOFF.A

Die PTA IN LOVE Summer Tour zum Nachhören»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Sodbrennen: Wenn sich die Magensäure verirrt»

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»