Zweifel am Erfolg

Ärzte diskutieren über eRezept-Pflicht Lothar Klein, 30.07.2019 11:47 Uhr

„Eine Verpflichtung der Ärztinnen und Ärzte zur Ausstellung eines eRezepts oder ein diesbezüglicher Anspruch des Versicherten besteht derzeit nicht“, habe Spahns Digitalisierungsbeauftragter Gottfried Ludewig in einem auf den 4. Juli 2019 datierten Brief an die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) geschrieben. Die Ärzte sollten aber „unter Berücksichtigung des individuellen Patientenwunsches die für die konkrete Behandlung geeignete Rezeptform wählen“. Dass Ludewig damit nur die im GSAV enthaltenen Vorschriften wiedergab, schrieb das Handelsblatt nicht.

Ob die Mediziner der freundlichen Aufforderung nachkommen werden, sei ungewiss, so die Zeitung weiter. Denn eine Minderheit in der Ärzteschaft stemme sich vehement gegen die Digitalisierung. Als Kronzeugin diente dem Handelsblatt die Grünen-Gesundheitspolitikerin Maria Klein-Schmeink: „Wenn Ärzte selbst über die Rezeptform entscheiden sollen, dann wird es noch hundert Jahre dauern bis das elektronische Rezept flächendeckend zur Verfügung steht.“ Spahn müsse in diesem Punkt unbedingt nachbessern. „Patientinnen und Patienten brauchen einen gesetzlichen Anspruch auf die Ausstellung eines elektronischen Rezepts, sobald die Telematikinfrastruktur funktionsfähig ist. Dann können sie selbst zwischen Papier- und eRezept wählen.“

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Sanofi übergibt an Angelini

Die Boxagrippal-Lücke»

aposcope

Supplemente für Kinder: Abgabe steigt»

Verbrauchermagazine

Marktcheck checkt Iberogast»
Politik

Bundesgesetzblatt

Mehr Geld für Notdienst und BtM»

1. Lesung im Bundestag

Masernschutz und ein bisschen VOASG»

Gabelmann: „Eiertanz ist schiefgegangen“

Lobbyismus beim VOASG: BMG gibt nur widerwillig Auskunft»
Internationales

Arzneimittelversorgung

Hersteller hoffen auf Brexit-Deal»

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»
Pharmazie

AMK-Meldung 

Schwarze Flecken, Verfärbte Tabletten und mehr»

Galenus-von-Pergamon-Preis

Bundesregierung zeichnet Shingrix und Reagila aus»

USA

Xofluza für Hochrisikopatienten»
Panorama

Ausschuss-Tagung

WHO-Experten prüfen Fortschritte im Kampf gegen Ebola»

Gespräch mit Ärztevertretern

Spahn stimmt Patienten auf Telemedizin ein»

TV-Show

Bachelor in Paradise: Pharmareferentin sucht die Liebe»
Apothekenpraxis

Schmidt zu Lieferengpässen

„Es macht uns viel Arbeit. Und es macht keinen Spaß.“»

Lieferengpässe

BPI: Natürlich sind die Kassen schuld»

vdek-Analyse

Kassen: Welcher Lieferengpass?»
PTA Live

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »