Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern Tobias Lau, 18.04.2019 14:18 Uhr

Die Vorwürfe, die das Justizministerium erhebt, sind teils erschreckend: So soll ein Arzt in Tennessee – der sich selbst „Rock Doc“ nannte – Schmerzmittelrezepte gegen sexuelle Gefälligkeiten ausgestellt haben. Innerhalb von drei Jahren habe er 1500 Fentanylpflaster und 1,4 Millionen Schmerztabletten verschrieben, hauptsächlich Hydrocodon und Oxycodon. Ein Kollege habe gar 4,2 Millionen Tabletten opioidhaltige Schmerzmittel verschrieben, bis zu 15 Stück pro Tag und Patient.

Ein anderer Arzt habe mit drogenabhängigen Prostituierten verkehrt, um sie als Patientinnen für seine Praxis zu „rekrutieren“, so das Justizministerium in einer Mitteilung. In Kentucky wurde ein Zahnarzt angeklagt: Er soll massenhaft Schmerzmittel verschrieben haben, ohne dass es einen medizinischen Bedarf gab. Dies sei so weit gegangen, dass er Patienten unnötigerweise Zähne gezogen und dann Folgetermine angesetzt hat, um ihnen unauffällig Opioide verschreiben zu können. Zahlreiche Angeklagte sollen sich auch kräftig selbst bedient haben: Sie sollen teils Rezepte auf falsche Namen ausgestellt haben, um ihre eigenen Opioid-Abhängigkeit zu befriedigen.

Die USA leiden seit Jahren unter der grassierenden Opioid-Abhängigkeit, mit mehreren hunderttausend Toten gilt sie als eine der größten Krisen der jüngeren Geschichte. Als Folge ist auch die Zahl der Heroin-Süchtigen in die Höhe geschnellt: Wenn die Ärzte keine Verordnung mehr ausstellen und das Geld für die teuren Schmerzmittel aufgebraucht ist, steigen viele Abhängige auf günstigeres und leichter zu beschaffendes Heroin um. Zahlen der Gesundheitsbehörde CDC zufolge starben allein im Jahr 2017 in den USA 70.237 Menschen an einer Überdosis Schmerzmittel oder Heroin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr zum Thema

Weiteres
Coronavirus

„Dringende Empfehlung“

Krisenstab: Apotheken sollen Morphin für Covid-19-Patienten bevorraten»

Infektionsschutz

Mitarbeiter infiziert: Apotheke darf geöffnet bleiben»

Klage in der Not

DIY-Masken: Das Wort „Schutz“ muss weg»
Markt

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»

Tennisturnier

Noventi Open 2020 abgesagt»

Lieferengpässe nehmen zu

Importeure beklagen steigende Preise»
Politik

Folgerezepte, Hilfsmittel und Überweisungen

Wegen Corona: Keine Versichertenkarte im neuen Quartal»

Dekontamination mit Hitze

Bundesregierung: Atemmasken künftig dreimal verwenden»

Positionspapier zur Corona-Pandemie

BAH schlägt Alarm: Sorge um Arzneimittelversorgung»
Internationales

Wegen NDMA-Verunreinigung

USA: Ranitidin muss komplett zurück»

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»
Pharmazie

Pirfenidon schädigt Leber

Esbriet: Medikamenteninduzierte Leberschäden möglich»

Fluorchinolone – keine Oralia mehr

Hexal ruft Ofloxacin Tabletten zurück»

Ausbreitung von Sars-CoV-2

Haustiere sind kein wesentlicher Risikofaktor»
Panorama

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»

Randnotiz

Misslungener Radio-Gag: Apotheken-Maske für 200 Euro»

Initiative „Deutschland gegen Corona“

DocMorris & Co. für Kampagne #allefüralle»
Apothekenpraxis

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»

Sachsen

Apothekerverband will keine Corona-Tests»

Apothekerin näht fürs Team

Eigenproduktion: Atemmasken mit Apothekenlogo»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»