Apotheke in Aktion

Bronze für ein Rosenfenster Torsten Bless, 22.09.2018 17:47 Uhr

Berlin - Temperaturstürze und Regenschauer künden es pünktlich zum Wochenende unerbittlich: Der gefühlt endlose Sommer ist jetzt wohl endgültig vorbei. Die Apotheken im Land helfen uns dabei, noch einmal in Erinnerungen zu schwelgen.

Musisches Apothekenschaufenster prämiert: Schon wieder einen Monat Geschichte ist das diesjährige Schleswig-Holstein Musik Festival. 173.000 Besucher kamen zu den 202 Konzerten an 64 großen und kleinen Orten quer durch das Land, darunter auch in Schenefeld. Die Berg-Apotheke darf sich über ein bleibendes Souvenir freuen: Sie holte den 3. Platz bei dem dafür ausgelobten Schaufensterwettbewerb.

Bereits seit 25 Jahren besteht der Wettstreit, mehr als 70 Geschäfte nahmen diesmal teil. Ihre Aufgabe war es, eine passende Auslage zum Motto „Im Herzen der Romantik“ zu zaubern. Angelehnt war die Aufgabe an die diesmal dem in der Periode wirkenden Komponisten Robert Schumann. „Schenefeld zählt im sechsten Jahr zu den Konzertschauplätzen, seitdem sitzen wir im örtlichen Festivalbeirat und nehmen am Wettbewerb teil“, erzählt Stefanie Grothe, Ehefrau des Apothekenbesitzers Ulrich Grothe. „Diesmal wollten wir einen romantischen Abend gestalten. Dazu haben wir viele Rosen verwendet, sie passten wunderbar zu diesem Sommer und versetzten uns in Festivalstimmung.“

Damit der Apotheken-Touch nicht zu kurz kam, platzierte das Team Blutdruckmessgeräte, Sidroga Herz-Kreislauf-Tee und das pflanzliche Arzneimittel Crataegutt mit in die Auslage. Klingt erst mal nicht so romantisch, aber Grothes Erklärung macht Sinn: „Wir haben nur Dinge ins Schaufenster genommen, die das Herz stärken.“ Wir gratulieren zum schönen Erfolg!

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema