Jobwechsel

Reifen statt HV: Von der PTA zur Meister-Vulkaniseurin APOTHEKE ADHOC, 18.06.2019 15:24 Uhr

Denn ihre Azubi-Kollegen hat sie allesamt hinter sich gelassen – bundesweit. Die Gesellenprüfung bestand sie mit Eins und wurde zur besten Absolventin ihres Jahrgangs gekürt. „Die meisten denken, wenn man bei Papa lernt, wird man mit Samthandschuhen angefasst – das Gegenteil war bei mir der Fall!“ Mit der Ausbildung war jedoch noch nicht Schluss, sie hängte noch eine Meisterschulung in München hinten dran. Auch hier musste sie sich unter den – dieses mal im Schnitt weitaus älteren Männern – behaupten, obwohl sie von Geringschätzung bis zu allerlei sexistischen Sprüchen alles über sich ergehen lassen musste.

Mittlerweile hat sie eine Reihe von Zusatzqualifaktionen, die sich sehen lassen kann: Schweißerschein, Airbagschein, Klimaanlagenschein und seit 2008 einen Studienabschluss als Betriebswirt des Handwerks. „Ich bin sogar Industrievulkaniseur“, sagt sie stolz. „Ich habe schon unter Tage Förderbänder repariert und fingerdicke Drahtseile geschweißt.“ Heute ist sie Unternehmerin und betreibt unter dem Namen „M.A.R.S. – Möller Auto- und Reifenservice“ eine eigene Werkstatt in Quickborn.

In die Apotheke zieht es sie also nicht zurück, doch missen will sie ihre Ausbildung auch nicht. „Handwerklich ist der Beruf ja auch gewesen, vor allem in der Rezeptur“, denkt sie zurück. Auch die Beratung spiele in ihrem heutigen Arbeitsleben noch eine Rolle. „Da hören die Parallelen aber auch schon auf.“ Dafür habe ihr das Wissen aus der Ausbildung für ihr weiteres Leben als Mutter viel geholfen, sagt sie. Eine wesentliche Erfahrung, die sie zur Entscheidung führte, den Job zu wechseln, habe sie damals mit ihrem Chef gemacht. Der sei offen und zugänglich für neue Ideen gewesen, sodass sie ihn überzeugen konnte, Tierarzneimittel ins Sortiment aufzunehmen. „Das Konzept war auch aufgegangen, aber dann hatte der Chef keinen Bock mehr und hat sie aus dem Sortiment genommen. Da habe ich gemerkt, dass ich frei fliegen muss.“

Es habe sie also nicht nur zur neuen Arbeit hin-, sondern auch von der alten weggezogen, auch ganz persönlich. „Ich habe großen Respekt vor Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten und täglich das Leid anderer ertragen“, sagt sie. „Ich bin sehr fühlig und wenn dann die Mutti von nebenan in die Apotheke kommt und mir erzählt, dass sie gerade beim Frauenarzt war – das kann ich nicht. Hier muss ich jetzt im schlimmsten Fall sagen: ‚Du hast einen Motorschaden. Kauf dir einen neuen!‘“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Schutz oder Risiko

Wie gefährlich ist Nano-Silber in Masken?»

Diskussion um Corona-Testpflicht

Ärzte laufen Sturm – Verfassungsrechtliche Probleme»

Fliegen während der Covid19-Pandemie

Hygieneregeln: App soll kontaktloses Reisen ermöglichen»
Markt

Marcol steigt ein

Aponeo-Investor übernimmt Fernarzt.com»

Produzent wird Großhändler

Demecan startet Cannabis-Onlineshop für Apotheken»

Neuer Partner für Pro AvO

Optica liefert eRezept-Technologie für Apora»
Politik

Deutschlandfunk zu Lage der Apotheken

Schmidt: Politik muss sich zu Apotheken bekennen»

Lieferengpässe

BfArM-Beirat definiert Wirkstoffliste für EU-Produktion»

Abgeordnetenwatch

Politik-Noten: Eins für Hennrich – Sechs für Merkel»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

AMK-Meldung

Abstral-Überdosierung möglich: Zwei Tabletten statt einer»

Rückruf

Spiriva: Abweichende Gebrauchsinformation»

Vorwurf der fahrlässigen Tötung

Sanofi: Weitere Ermittlungen wegen Dépakine»
Panorama

Indien

Arzt soll in 50 Morde verwickelt sein»

Apothekervermittlung aus dem Ausland

„Auf Kante genäht“: Bosnisches Apothekerpaar rettet Filiale»

Brennerei statt Labor

Apotheker entwickelt Gin & Co.»
Apothekenpraxis

Beweise archiviert, Falle gestellt, Monate gewartet

Apotheker zeigt langen Atem gegen Rezeptfälscher»

Umbau gestartet

Facelift für Easy-Apotheken»

„Meine Mitarbeiterinnen haben teils auch Angst“

Shitstorm wegen Attila Hildmann: Drohungen gegen Apotheke»
PTA Live

SARS-CoV-2-Pandemie

Wann gilt das Beschäftigungsverbot für Schwangere in Apotheken?»

Cabdo-Botendienst

Geschäftsidee geplatzt: Arzneimittel per Limo-Service»

Gürtelrose-Totimpfstoffs

Weiterhin Lieferengpass bei Shingrix»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»