Schlafmittel

Neue Empfehlung: Hoggar ab 65+ nur noch auf Rezept Nadine Tröbitscher, 24.01.2020 17:15 Uhr

Experten sehen einen Rx-Switch für ältere Menschen kritisch: Professor Dr. Ingo Fietze, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums an der Charité und Vorsitzender der Deutschen Stiftung Schlaf, warnt vor einer drohenden „extremen Versorgungslücke“. Fietze räumt ein, dass zum Schutz der Patienten vor eventuellen Nebenwirkungen gewisse Regularien notwendig seien. „Für die Antihistaminika brauchen wir jedoch keine Verschreibungspflicht, sondern mehr Aufklärung und mehr kompetente schlafmedizinisch tätige Ärzte.“ Was man also eher brauche als eine Rezeptpflicht, sei Aufklärung, wie man Schlafstörungen verhindern kann – „damit das Heer der Schlaflosen nicht weiter wächst und wächst“.

Mit der Altersgrenze 65+ könnte bei den Triptanen Almotriptan und Naratriptan dagegen bald Schlusss sein. Der SVA empfahl einstimmig, dem Antrag auf Änderung der Positionsformulierung zuzustimmen. Für beide Triptane soll es heißen: „ausgenommen zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphase bei Migräneanfällen mit und ohne Aura, nach der Erstdiagnose einer Migräne durch einen Arzt, in festen Zubereitungen zur oralen Anwendung in Konzentrationen von 12,5 mg je abgeteilter Form und in einer Gesamtmenge von 25 mg je Packung“. Zuvor galt für den partiellen Switch eine Altersbegrenzung für Patienten zwischen nur für Patienten im Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Mit Blick auf den empfohlenen OTC-Switch für Sumatriptan kommt der Ausschuss um die Änderung nicht herum. Denn für das Triptan wurde die Altersbegrenzung 65+ nicht aufgenommen. Schließlich war diese auch ein K.O.-Kriterium für den ersten Switch-Versuch.

Genauer gefasst werden soll die Postionsformulierung für Lithium. Bisher ist Lithium „zur Behandlung von Geisteskrankheiten und Psychosen“ verschreibungspflichtig. Der SVA empfahl einstimmig dem Antrag auf Änderung mit dem Wortlaut „zur Prophylaxe und/oder Behandlung von psychiatrischen Erkrankungen (wie z. B. bipolaren Störungen, Depressionen) und Cluster-Kopfschmerzen“ zuzustimmen. Ebenfalls einstimmig empfiehlt der Ausschuss, den Antrag auf Freistellung von der Verschreibungspflicht für Eigenblut und Eigenblutzubereitungen abzulehnen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Klage in der Not

DIY-Masken: Das Wort „Schutz“ muss weg»

Corona-Tagebuch für Apothekenmitarbeiter

Checkliste: Selbsttest vor jedem Dienstbeginn»

Corona-Krise

BMG beschafft Covid-Medikamente»
Markt

Corona-Generalversammlung

Zur Rose sperrt Aktionäre aus»

Tennisturnier

Noventi Open 2020 abgesagt»

Lieferengpässe nehmen zu

Importeure beklagen steigende Preise»
Politik

Folgerezepte, Hilfsmittel und Überweisungen

Wegen Corona: Keine Versichertenkarte im neuen Quartal»

Dekontamination mit Hitze

Bundesregierung: Atemmasken künftig dreimal verwenden»

Positionspapier zur Corona-Pandemie

BAH schlägt Alarm: Sorge um Arzneimittelversorgung»
Internationales

Streit um Schutzmaßnahmen

Amazon und Corona: Verstoß gegen Menschenrechte?»

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»
Pharmazie

Ausbreitung von Sars-CoV-2

Haustiere sind kein wesentlicher Risikofaktor»

Immunsystem schützt

Experten: Corona-Infektion macht immun»

Rückruf

Gastricholan weicht ab»
Panorama

Coronakrise

WHO prüft nun Wirksamkeit von Mundschutz»

Randnotiz

Misslungener Radio-Gag: Apotheken-Maske für 200 Euro»

Initiative „Deutschland gegen Corona“

DocMorris & Co. für Kampagne #allefüralle»
Apothekenpraxis

Corona-Maßnahmen

Schichtbetrieb: Apotheker muss sich von Frau und Kindern trennen»

Sachsen

Apothekerverband will keine Corona-Tests»

Apothekerin näht fürs Team

Eigenproduktion: Atemmasken mit Apothekenlogo»
PTA Live

Corona-Folgen

Adexa: Corona-Zuschlag für Apotheken-Teams»

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»
Erkältungs-Tipps

Wenn die Stimme versagt

Heiserkeit – Tipps für Vielsprecher»

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»