Scheidungsstatistik

Apotheker – treue Wesen APOTHEKE ADHOC, 12.09.2015 09:58 Uhr



Die Forscher vermuten, dass es Frauen deutlich schwerer fällt, Arztberuf und Privatleben unter einen Hut zu bringen, und dass deren Beziehungsglück daher anfälliger ist. Dafür spricht auch, dass Ehen weiblicher Ärzte grundsätzlich häufiger geschieden werden als die männlicher Kollegen. Aus Großbritannien liegen ältere Daten vor, dass Ärztinnen seltener verheiratet sind als Ärzte.

Laut einer Umfrage unter US-Chirurgen machen sich Frauen häufiger Sorgen um die berufliche Karriere ihres Partners und verspüren daher stärkere Konflikte zwischen Berufs- und Privatleben. Andere Studien aus den USA und aus den Niederlanden bestätigen diese Erkenntnisse. Eine Untersuchung unter norwegischen Ärzten hatte ergeben, dass Probleme das Risiko für Burnout bei Frauen, nicht aber bei Männern erhöhen.

Was die Scheidungsraten angeht, haben die Forscher nach eigenen Angaben die erste Studie seit 30 Jahren vorgelegt. Einschränkend merken sie an, dass Scheidungen die Zufriedenheit in der Beziehung nur eingeschränkt wiedergeben und dass sich diesbezüglich womöglich andere Zusammenhänge abbilden lassen.

Außerdem könne man keine Angabe zu Facharztgruppen machen. Eine Befragung von Absolventen der Johns-Hopkins-University in Baltimore habe ergeben, dass jede zweite Ehe von Pyschiatern und jede dritte von Chirurgen geschieden werde, während es bei Internisten, Pädiatern und Pathologen deutlich weniger seien.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Osarhin

Queisser baut Homöopathie aus»

Lohnhersteller

Neuer alter Aenova-Chef»

Bühler-Petition

Noweda kontert ABDA-Präsident Schmidt»
Politik

„Er schafft 'ne Menge weg“

Merkel lobt Spahn»

AVWL kritisiert Kabinettsbeschluss

Michels: Spahn schwächt die Apotheken»

Positionspapier

FDP: Boni-Deckel bei 10 Euro»
Internationales

Amazon

NHS bietet Sprechstunde bei Alexa»

Marektingmethoden

Reckitt: Milliardenstrafe wegen Suboxone»

Nach Wirksamkeitsstudie

Frankreich streicht Homöopathie auf Rezept»
Pharmazie

Phenylketonurie

Biomarin bringt Palynziq»

Bluetooth-Inhalationstherapie

FDA-Zulassung für AirDuo Digihaler»

Lieferengpässe

Daunoblastin fehlt bis November»
Panorama

Spendenaktion

PTA IN LOVE Summer Tour: 4000 Euro für Kinderhospize»

Projekt mit Senioren

Telemedizin soll Sicherheitsgefühl erhöhen»

Beratung

Richtig handeln bei Heimwerker-Verletzungen»
Apothekenpraxis

Securpharm

2D-Code-Panne auch bei Teva»

Gürtelrose-Impfstoff

Shingrix weiter defekt: Apothekerin ist sauer»

Packungsdesign

Mehr weiß, weniger blau»
PTA Live

Augenerkrankungen

Fresh-up: Glaukom»

LABOR-Download

Kundenflyer: Medikamente im Sommer»

Philippinen, Bosnien und Herzegowina

Ausländische PTA-Schüler: „Sie sind sehr fleißig“»
Erkältungs-Tipps

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»

Frische Brise

Erkältet durch die Klimaanlage»

Superinfektionen

Tonsillitis: Hochansteckende Halsentzündung»
Magen-Darm & Co.

Unverträglichkeiten

Beratungstipps bei Nahrungsmittelallergien»

Emesis

Tipps bei Übelkeit und Erbrechen»

Magen-Darm-Beschwerden

Lebensmittelvergiftung: Salmonellen & Co.»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaft

Das erste Trimester: Von der Befruchtung bis zur Organentwicklung»

Frühschwangerschaft

B-Vitamine: Geheimwaffe für Schwangere»

Familienplanung

5 Tipps zum Kinderwunsch»