Versandhandel

Shop-Apotheke holt halbe Milliarde APOTHEKE ADHOC, 22.01.2019 10:42 Uhr

Venlo - Die Shop-Apotheke hat ihr Wachstumsziel im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Berechnungen erreicht: der Konzernumsatz stieg – auch dank getätigter Übernahmen – von 284 Millionen Euro im Vorjahr auf 540 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 90 Prozent, liegt allerdings am unteren Ende des ausgegebenen Korridors.

Zuletzt ging der Vorstand davon aus, einen Umsatz von 540 bis 570 Millionen Euro zu erreichen. Die Steigerung geht auf den Zukauf von Nu3 und vor allem die Integration der Europa Apotheek zurück. Der auf Rx-Medikamente spezialisierte Versender war im Vorfeld des Börsengangs abgespalten und im November 2017 wieder integriert worden. Im vierten Quartal fehlte daher der Umsatzsprung, sodass das Wachstum nur noch bei 63 Prozent lag.

Die Anzahl aktiver Kunden stieg im vergangenen Jahr von 2,7 auf rund 3,5 Millionen. Der durchschnittliche Warenkorbwert ist dank Europa Apotheek deutlich gestiegen. Im Januar wurde zudem die Integration von Nu3 mit dem geplanten Umzug der Logistik zum Hauptstandort Venlo abgeschlossen. Die funktionalen Ernährungsprodukte von Nu3 vertreibt Shop-Apotheke jetzt auch in der Schweiz und ist damit in acht europäischen Ländern aktiv.

Auf Deutschland entfallen 415 Millionen Euro, ein Plus von 98 Prozent. Um 69 Prozent legte das Geschäft in anderen europäischen Märkten zu (125 Millionen Euro). Künftig will das Unternehmen die Umsätze in Deutschland/Österreich/Schweiz (491 Millionen Euro, plus 95 Prozent) sowie sonstigen Ländern (49 Millionen Euro, plus 49 Prozent) ausweisen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Wechseljahresbeschwerden

Lenzetto: Hormonersatztherapie zum Sprühen»

Europaweit

Douglas will 70 Filialen schließen»

AU-Schein.de

Whatsapp-Krankenschein jetzt ohne Whatsapp»
Politik

Interne Mails und Vermerke

Importquote: Wie Altmaier sich für Kohlpharma einsetzte»

Halbe Milliarde mehr für Ärzte

Videosprechstunde: 500 Euro pro Praxis und Quartal»

GSAV

Cannabis: Schnellverfahren für Klinikrezepte»
Internationales

Berufsanerkennung

Die meisten Apotheker kommen aus Syrien»

Schweiz

Apotheker statt Arzt – senkt Kassenbeitrag»

Österreich

Lieferengpässe: Defekt-Alarm für Ärzte»
Pharmazie

Rückruf

Glassplitter in Harntee TAD»

AMK-Meldung

Schwarzer Streifen bei Prograf»

Gürtelrose-Impfstoff

Herpes durch Shingrix-Impfung?»
Panorama

Fernstudium in den USA

 Medikationsmanagement: Apothekerin mit neuem Blickwinkel»

Fürstenfeldbruck

Straßenname erinnert an besonderen Apotheker»

Schultüten, Nahrungsergänzung und Aromatherapie

Schulstart in der Offizin»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Münzterror: Apothekerin schafft Bargeld ab»

Mangel an Zukunftsvisionen

„Wir haben uns zu viel Bürokratie gegönnt“»

Bagger vor der Apothekentür

Großbaustelle: Wo geht‘s zur Filiale?»
PTA Live

Wundheilung

Fünf Tipps zur Narbenpflege»

Kirsten Khaschei analysiert Patientengespräche

Beratungspsychologie – zwischen den Zeilen»

Revoice of Pharmacy

Mit Gitarre in der Offizin»
Erkältungs-Tipps

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»

Urlaubszeit

Erkältung im Flugzeug»

Erkältungen in der warmen Jahreszeit

Mythos Sommergrippe»
Magen-Darm & Co.

Motilitätsstörungen

Magenverstimmung: Kurze Dauer, vielfältige Ursachen»

Magen-Darm-Erkrankungen

Rotaviren: Gefahr für Kleinkinder»

Spezielle Nahrungsmittel

Kefir – kaukasischer Zaubertrank»
Kinderwunsch & Stillzeit

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»

Schwangerschaft

Das dritte Trimester: Positionswechsel und Gewichtszunahme»

Schwangerschaft

Das zweite Trimester: Von der Lanugobehaarung bis zum Surfactant»