Versandapotheken

Gewinnwarnung: Shop-Apotheke unter Druck APOTHEKE ADHOC, 14.11.2018 09:43 Uhr

Berlin - Zwei Jahre nach dem Börsengang aus dem Vorstand muss Shop-Apotheke die erste Gewinnwarnung herausgeben. Die Prognose für das Geschäftsjahr 2018 wird gekappt, die Gründe liegen unter anderem im „preisintensiven Wettbewerbsumfeld in Deutschland“. Ferner könnten „Ergebnisbelastungen des ersten Halbjahrs durch geplante Prozessverbesserungen im zweiten Halbjahr voraussichtlich nicht ausgeglichen werden“.

Zwar geht der Vorstand davon aus, das zuletzt erhöhte Umsatzziel von 540 bis 570 Millionen Euro zu erreichen. Auf der Ertragsseite wird jedoch der Verlust größer ausfallen als geplant. Schon das bereinigte EBITDA soll bei minus 2 Prozent liegen; bislang war auf dieser Ebene mit minus 0,5 Prozent kalkuliert worden. An der Börse kam die Meldung nicht gut an: Der Aktienkurs rutschte am Morgen um 16 Prozent auf 38 Euro ab. Den Börsenkurs des Konkurrenten Zur Rose zog es gleich mit um 5 Prozent abwärts.

Ein Grund für die Einbußen: Shop-Apotheke muss in Marketing investieren. „Vor dem Hintergrund der veränderten Wettbewerbssituation und Chancen aus der aktuellen Marktkonsolidierung wird Shop-Apotheke das organische Wachstum ab 2019 noch stärker forcieren und plant hierfür zusätzliche Marketingaufwendungen im Jahr 2018.“ Zuletzt hatte man in Venlo hier eigentlich weniger Geld ausgeben wollen.

Insgesamt bleibe das Wettbewerbsumfeld dynamisch, die Konsolidierung des Marktes habe sich in den vergangenen Monaten „spürbar beschleunigt“. „Vor diesem Hintergrund prüfen wir derzeit strategische Optionen, um unser starkes Wachstum auch 2019 und in den Folgejahren fortzuführen. Als Unternehmer handeln wir dabei selbstverständlich stets nach dem Shareholder-Value Konzept, um den Unternehmenswert zu erhöhen und die Interessen unserer Aktionäre bestmöglich zu wahren.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

OTC-Hersteller

P&G: Schlindwein wird OTC-Deutschlandchef»

Flying Health

Digital Drugs – Arzneimittel aus dem Computer»

Pharma- und Laborausrüste

Sartorius startet mit kräftigen Zuwächsen ins Jahr»
Politik

Kassenreform

Koalition: Gegenwind für Spahns Gesetz»

STIKO-Empfehlung als Vorlage

Montgomery: 4- und 6-fach Impfpflicht»

Zur Rose-Chef schwärmt vom eRezept

Oberhänsli: Kurzfristig 10 Prozent vom Rx-Markt»
Internationales

Opioid-Epidemie

Schmerzmittel gegen Sex: Großrazzien bei Ärzten und Apothekern»

Schweiz

Zu teuer: Apotheken verweigern Abgabe von Harvoni»

Demo gegen Sparmaßnahmen

„Nur Idioten schlachten die Kuh, die die beste Milch gibt!“»
Pharmazie

Antibiotika-Einsatz

Glaeske fordert mehr Antibiogramme»

AMK-Meldung

MomeGalen als unverkäufliches Muster gekennzeichnet»

AMK-Meldung

Wieder Rückruf bei Elonva»
Panorama

Mecklenburg-Vorpommern

Altentreptow: Eheschließungen in der Apotheke»

Standortverschlechterung

Erst DocMorris, dann Farma-Plus, jetzt geschlossen»

Heilpflanzen im Frühjahr

Schmerz und Heilung zugleich – die Brennnessel»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Tiefschlag für die Super-PTA»

Phoenix-Apotheke baut Praxen

„Wir dürfen Ärzte nicht abwandern lassen“»

Kosmetikhersteller

Eucerin packt Online-Bewertungen in die Freiwahl»
PTA Live

LABOR-Debatte

Neues PTA-Gesetz: Was sagt ihr zum Entwurf?»

LABOR-Download

Spickzettel: Insuline»

PTA-Reformgesetz

PTA-Praktikanten: Nur noch 3 Monate Offizin»
Erkältungs-Tipps

Erkältungstipps

Dampfinhalation – Mehr als nur heiße Luft»

Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Der typische Erkältungsverlauf»

Arzneitees

Abwarten und Tee trinken – aber richtig!»
Magen-Darm & Co.

Magen-Darm-Beschwerden

Bauchschmerzen bei Kindern: Was steckt dahinter?»

Richtig rollen

Rollkur bei Gastritis»

Iberis amara

Bitterstoffe: Zeit für ein Comeback»