Apothekengewerkschaft

Müssen PTA zwölf Tage am Stück arbeiten? APOTHEKE ADHOC, 10.11.2017 14:54 Uhr

Berlin - Die Apothekengewerkschaft Adexa musste nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zu Arbeitszeiten viel Aufklärungsarbeit leisten. „Tarifgebundene Apothekenangestellte sind vor 12-Tages-Schichten geschützt“, versichert die Gewerkschaft.

In Luxemburg ging es um die Auslegung einer EU-Richtlinie zur Arbeitszeit, wonach innerhalb eines Sechs-Tages-Zeitraums ein Ruhetag liegen muss. Geklagt hatte ein Casino-Mitarbeiter aus Portugal. Der EuGH hat festgestellt, dass Arbeitnehmer keinen Anspruch darauf haben, dass die Ruhetage gleichmäßig verteilt sind.

Demnach wäre es auch zulässig, wenn der Arbeitnehmer einen Tag frei hätte, dann zweimal sechs Tage arbeiten würde und erst danach den zweiten Ausgleichstag hätte. Damit müsste er also zwölf Tage am Stück arbeiten. „In Deutschland betrifft dieses Urteil die meisten Apothekenangestellten zum Glück nicht“, so die Adexa.

Zum einen gebe es nach dem Arbeitszeitgesetz ein grundsätzliches Verbot für Sonntagsarbeit. In Betrieben mit Wechselschichten und zulässiger Sonntagsarbeit – beispielsweise in Krankenhäusern, müsse ein Ersatzruhetag gewährt werden. Dieser müsse im Anschluss an eine Ruhezeit gewährt werden. Die Mindestruhezeit pro Woche betrage 35 Stunden und mindestens 15 Sonntage pro Jahr müssten arbeitsfrei bleib

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Bonbonhersteller

Ricola: Familie gibt Führung ab»

Handelsplattformen

Wort & Bild übernimmt Curacado-Führung»

Generikahersteller

Zentiva holt neuen Geschäftsführer»
Politik

Datenaffäre

Null und Nichts und -1»

Rx-Boni beim BVerwG

Preisbindung: Entscheidung fällt in Leipzig»

Spahns Plan B

Versender werden gegen Boni-Deckel klagen»
Internationales

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»

Schneemassen in Österreich

Apothekendach geräumt: Team atmet auf»

OTC-Marketing

Holografie: Fliegende Flaschen in der Offizin»
Pharmazie

Lungenkrebs

Takeda bringt Brigatinib»

Hämoglobinurie

FDA-Zulassung für Ravulizumab»

AMK-Meldung

Lyrica: Reimport mit falscher Stärke»
Panorama

Sie wusste nichts von der Tat

Passantin verschenkt Messer aus Apotheken-Überfall»

200. Geburtstag Theodor Fontanes

Lieber Buchstaben als Mumien»

44.000 Tabletten

Alprazolam: Schmuggler fliegt im Zug auf»
Apothekenpraxis

Hamburg

Apotheker mit Axt getötet»

Versandapotheken

Apo-Discounter: Zu viele Nebenwirkungen»

Jour Fixe Liefer- und Versorgungsengpässe

Grippeimpfstoffe hätten reichen müssen»
PTA Live

Faktencheck

Off-Label-Use: Was ist zu beachten?»

Wechselwirkungen

Immunsuppressivum überdosiert – Apotheke ist gefragt»

Pharmareferentin sucht die große Liebe

„Andere machen Paarship und Tinder, ich gehe zum Bachelor“»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»