Galenische Übungen

Königsdisziplin Rezeptur APOTHEKE ADHOC, 03.08.2017 12:01 Uhr

Berlin - Wer den Beruf der PTA erlernen will, muss zwei Jahre die Schulbank drücken. Neben der Theorie stehen jedoch auch praktische Übungen im Lehrplan, wie etwa die galenischen Übungen. Die Arbeit in Rezeptur und Labor zählt zu den Steckenpferden der PTA.

Augentropfen, Cremes, Zäpfchen oder Kapseln: Für ausgebildete PTA steht die Herstellung von Individualrezepturen an der Tagesordnung. In der zweijährigen Ausbildung werden sie hinreichend ausgebildet und fit gemacht im Umgang mit Fantaschale, Pistill, Salbenmühle und Rührknochen.

Für angehende PTA spielt das Fach Galenik in Theorie und Praxis eine zentrale Rolle. Die Schüler lernen in der Theorie die Grundkenntnisse der Arzneiformenlehre für die Herstellung der unterschiedlichen Arzneiformen wie Lösungen, Granulate, halbfeste Zubereitungen, Tees, Zäpfchen, Ovula oder Suspensionen. Zudem werden die Eigenschaften der verschiedenen Arzneiformen unterrichtet und Kenntnisse zur Qualität, Lagerung, Haltbarkeit und Anwendung der Zubereitungen vermittelt.

Die Schüler lernen, welchen Einfluss die Zubereitung auf die Wirksamkeit des Arzneimittels hat und welche Arzneiform wie und wofür angewendet werden kann. Zudem wird definiert, worin sich die einzelnen Zubereitungen unterscheiden – wann spricht man von einer Creme, wann von einer Salbe und wann von einer Paste.
  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Markt

Vergleich

Xarelto: Bayer zahlt Hunderte Millionen»

WIRKSTOFF.A

Experte erklärt eRezept. Alles, was Sie wissen müssen»

E-Rezept: Milliardenträume bei Zur Rose

„So eine Chance hat man nur einmal im Leben“»
Politik

CDU-Landtagsfraktionssitzung

Spahn für Masern-Impfpflicht in Kitas und Schulen»

Lieferengpass

Oxytocin: Spahn ruft Versorgungsengpass aus»

Masern

Impfpflicht-Vorstoß: Grüne skeptisch»
Internationales

CBD-Produkte

CVS steigt ins Cannabis-Geschäft ein»

Erfolg mit E-Rezept

Tschechien: Ministerium will Rx-Versand zulassen»

USA

Apothekenkette Shopko ist am Ende»
Pharmazie

AMK-Meldung

Salofalk muss zurück»

Rote-Hand-Brief

Kein Elvitegravir und Cobicistat in der Schwangerschaft»

Zweites Halbjahr 2018

BfArM: 185 Medikationsfehler direkt gemeldet»
Panorama

Digitalkonferenz

VISION.A: Der Video-Rückblick»

Alternativmedizin

Drei Tote: Heilpraktiker vor Gericht»

Nachtdienstgedanken

Gute Doku, schlechte Doku»
Apothekenpraxis

Drei Schwangerschaften in einem Jahr

Eine Apotheke und drei Babys»

Kritik an Mondpreisen

Apothekenkundin: Zornesröte wegen Notfalldose»

Verfahren um Berufsverbot

Die Würde des Apothekers»
PTA Live

Tumorerkrankung

PTA mit Sehbehinderung: „Ich wollte in den Hintergrund“»

LABOR-Debatte

Apothekerdemo in Berlin: Eure Meinung ist gefragt!»

Apotheken-Konzerte

PTA Kim on Tour: Das sind die Gewinner-Apotheken»
Erkältungs-Tipps

Erkältung

Fließschnupfen vs. Stockschnupfen»

Verwechslungsgefahr

Grippe oder Erkältung?»

Kleine Pflanzenkunde: Kampferbaum

Wissenswertes über Campher»