PTA Lehrakademie Köln

Tafel statt HV – Dozentin an der PTA Schule Cynthia Möthrath, 17.01.2019 15:14 Uhr

Berlin - Bettina Castenholz aus Euskirchen tauschte schon nach einem Jahr als PTA den HV-Tisch gegen die Schultafel. Statt mit Kunden arbeitet sie nun täglich mit dem PTA-Nachwuchs zusammen und macht ihn fit für die Apothekenwelt. Nun warten statt Rabattverträgen und Rezepten Klausuren und der Rotstift auf sie.

2013 beendete sie ihre Ausbildung zur PTA und arbeitete zunächst in einer öffentlichen Apotheke. Sehr schnell wurde ihr klar, dass der Apothekenalltag nicht das ist, was sie erfüllt. „Ich wollte schon immer unterrichten. Ursprünglich wollte ich gerne Lehramt oder Pharmazie studieren. Leider hat das nicht geklappt. Aber ich war schon immer ein kleiner Besserwisser. Nun kann ich beide Leidenschaften kombinieren und den Sprösslingen mein Wissen vermitteln“, so Castenholz.

Der Weg an die PTA Lehrakademie Köln kam dann eher zufällig. Bei ihrer eigenen Abschlussfeier erwähnte sie gegenüber ihrer Dozentin, dass sie sich auch vorstellen könne, Spaß am Unterrichten zu finden. Etwa ein Jahr später kam das Angebot.

Mit ihren 28 Jahren ist Castenholz eine der jüngsten Dozentinnen an der PTA Lehrakademie Köln. Dort unterrichtet sie derzeit zwei Semester im galenischen Labor. Neben dem theoretischen Hintergrundwissen vermittelt sie ihren Schülern die richtigen Handgriffe beim Herstellen von Cremes, Zäpfchen und Suspensionen. „Der Unterricht ist sehr abwechslungsreich, es herrscht immer eine lockere Atmosphäre. Und wenn mal etwas nicht klappt, gehen wir in die Experimentierphase und schauen, welche Lösungsansätze es gibt.“

Lesen Sie auch

APOTHEKE ADHOC Debatte

Neuere Artikel zum Thema

Weiteres
Markt

Das Mittel aus der Fernsehwerbung (Teil 3)

„Ich trinke“: Frauen bekennen sich im TV»

Gesichtsmasken von Medipharma

Yunai: Olivenöl trifft Asien»

Kosmetik

Neuzugänge bei Weleda Skin Food und Eucerin Hyaluron»
Politik

Pharmastudent begeistert mit Brief an AKK

„Eier in der Hose – so ist es richtig!“»

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken»

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»

Parallelimporte

Weitere Arzneimittel auf „Sperrliste“»
Panorama

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»

Versandhandel

Homöopathie-Regal bei Ebay»

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»
Apothekenpraxis

Mucosolvam Phyto Complete

Sanofi erklärt portofreie Retoure»

Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame»

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»
PTA Live

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»