Labor-Debatte #7

Job & Familie: Zwischen Kind und Kunde APOTHEKE ADHOC, 02.01.2018 15:12 Uhr

Berlin - Die Weihnachtsfeiertage und Silvester sind vorbei. Die Stunden, an denen Kunden bis kurz vor Apothekenschluss in langer Reihe hüstelnd auf ihre Medikamente warteten, hoffentlich auch. Diesmal fiel Heiligabend auf einen Sonntag. Und Silvester auch. Welch ein Glück für alle Angestellten, die Familie haben. Im LABOR von APOTHEKE ADHOC wurde diskutiert, wie familienfreundlich Apotheken als Arbeitgeber wirklich sind.

In der Regel fallen Heiligabend oder Silvester auf einen Werktag oder Samstag. Und dann wird bis 14 oder sogar bis 16 Uhr gearbeitet. Wenn endlich Feierabend ist, folgt der Weihnachtsstress. Was an sich schon nervenaufreibend ist, kann sich für Mitarbeiter mit Kindern in eine wahre Tortur verwandeln.

Ist die Arbeit in der Apotheke denn überhaupt familienfreundlich? Gerade für PTA und Apotheker mit Nachwuchs können nicht nur Feiertage eine Belastung sein – wenn die Familie zu Hause sitzt und sie selbst am HV-Tisch stehen. Auch reguläre Spätdienste können eine Herausforderung sein. Wenn die Kita früher schließt oder dem Kind keine Betreuung bis in den Abend zugemutet werden soll, muss eine Alternative her.

Allgemein gelten PTA und Apotheker als „perfekte Teilzeitberufe“. Gerade während der Ausbildung klingen flexible Wochenstundenmodelle verlockend. Nach dem Abschluss landet man schnell in der Realität: Teilzeitarbeit ist möglich, aber zwei Nachmittage sollten mindestens dabei sein

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Versandapotheken

Zur Rose/Shop-Apotheke: Ritt auf der Rasierklinge»

Packungsdesign

Blaue Deckel, breite Packungen und Selbsterklärungen»

Versandhandel

Shop-Apotheke holt halbe Milliarde»
Politik

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»

GSAV

Spahn verzichtet auf Zyto-Zuschuss»

GSAV-Entwurf

Chaos um Importklausel: Erst gestrichen, jetzt neu gefasst»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»

Nitrosamin-Verunreinigungen

Losartan/Irbesartan: CEP-Entzug für China»

Grippeimpfstoffe

Vaxigrip Tetra: Sanofi organisiert 79.000 Impfdosen»
Panorama

Prüfungsvorbereitung

Erstis: „Ich frage mich, wann ich das alles lernen soll“»

Medikamenten-Hilfsprojekt

Easy-Apotheke + Kneipe = Obdachlosenhilfe»

Hilfsmittel

Das Inkontinenz-Dilemma»
Apothekenpraxis

Sprechstundenbedarf retaxiert

Grippeimpfstoffe: 5 Euro Strafe pro Dosis»

Lagerbereinigung wegen Securpharm

Großhandel will Retouren verhindern»

Pilotprojekt

Notdienst: Apotheken-Terminal in der Arztpraxis»
PTA Live

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»

LABOR-Download

Checkliste: Fertigarzneimittelkontrolle»

Trier

Schnuppertag für den PTA-Nachwuchs»
Erkältungs-Tipps

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»

Nasenschleimhaut

Winter: Stress für die Nase»